Bild: Getty Images

Als Facebook anfing, seine Nutzer dazu zu bewegen, Messenger zu verwenden, waren die Antworten nicht sehr positiv. Viele Leute waren kein Fan von zwei Apps anstatt von einer, um alle Funktionen von Facebook zu nutzen. Daher wandten sich einige Android-Nutzer an die mobile Webanwendung, wo sie ihre Newsfeeds und Nachrichtenbotschafter an einem Ort durchsuchen konnten.

Jetzt plant Facebook, das Messaging von seiner mobilen Web-App zu entfernen, sodass Android-Benutzer Messenger herunterladen müssen, wenn sie mit Facebook-Freunden chatten möchten. Viele dieser Benutzer sind nicht glücklich darüber.

Wenn Sie versuchen, das Facebook-Messaging im mobilen Browser Ihres Android-Geräts zu öffnen, werden Sie wahrscheinlich in einem Popup-Fenster darüber informiert, dass Ihre Konversationen nur in der Messenger-App verfügbar sind. Die Seite leitet Sie dann schnell zur Messenger-Seite im Google Play Store weiter.

Bild: Facebook

Wenn die Leute verrückt waren, dass die Facebook-App keine Nachrichten mehr erstellen konnte, sind die Leute natürlich verrückt, dass ihre Problemumgehung nicht mehr funktioniert.

Das Entfernen von Messaging aus der Facebook-App ist ein wichtiger Grund, warum ich gelöscht und streng auf das Handy umgestiegen bin. Wird nicht gemobbt, um Messenger herunterzuladen.

- Wayne, Bruce (@ BatsyInTheSky) 6. Juni 2016

Wenn Facebook einfach nicht mehr versuchen würde, Messenger auf meinem Android-Handy herunterzuladen, wäre das großartig. Chrome Browser ftw. Keine App für dich!

- Shannon Morse (@Snubs) 5. Juni 2016

Einige Android-Nutzer äußerten sich zu den Messenger-Bewertungen, um ihre Abneigung gegen die Trennung von Facebook und Messaging zu äußern, und wütende Aufzeichnungen zusammen mit Ein-Sterne- und Zwei-Sterne-Bewertungen hinterlassen.

Bild: Google Play Store

Einige haben behauptet, dass sie Messenger nicht verwenden möchten, da sie alle erforderlichen Berechtigungen haben, einschließlich Kamera, Mikrofon und mehr.

Wenn Sie sich die Berechtigungen für die Messenger-App von Facebook ansehen: http://t.co/q9EHsSkMmg, reichen diese Berechtigungen aus, um eine vollständige Kopie Ihres Telefons zu erhalten?

- John Brett (@johnbrett_) 6. Juni 2016

Warum sollte Facebook die Nutzer zwingen, zwei Apps statt einer zu verwenden? Weil Messenger mehr als nur eine Möglichkeit ist, Text an Ihre Facebook-Freunde zu senden. Da Facebook Messenger weitere Funktionen hinzugefügt hat, darunter Emoji, mobile Zahlungen und Bots, hat sich die App zu einer Säule der breiteren Ökosystemstrategie von Facebook entwickelt. Sogar M, Facebooks digitaler Assistent, wird in Messenger leben.

Für jeden, der Messenger herunterlädt, wird das breitere Ökosystem von Facebook stärker. Viele Menschen halten sich jedoch aus Sorge um den Speicher, den Speicher und den Akku ihres Telefons für die Verwendung der App. Jetzt haben sie keine Wahl mehr.

Von jemandem, der sowohl die Facebook- als auch die Messenger-App verwendet: Es ist nicht so schlimm. Facebook wechselt nahtlos von der Facebook-App zur Messenger-App, wenn Sie eine Nachricht senden möchten. Wenn Sie sich Sorgen um den Speicher machen, können Sie festlegen, dass Videos nur über WLAN heruntergeladen werden. Außerdem können Sie sicherstellen, dass Bilder, die Sie in der App aufnehmen, nicht auf dem Telefon gespeichert werden. Wenn Sie ohnehin Nachrichten auf Facebook senden, ist die App im Allgemeinen eine bessere Erfahrung.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.

Tipp Der Redaktion Jul 20 2019