Glaube nicht alles du siehst

ABC News inszenierte heute zufällig einen Tatort, indem er versuchte, seine Live-Aufnahmen mit Polizeiband aufzuwerten.

Ist nichts mehr heilig?

SEHEN SIE AUCH: Hacking-Gruppe zielt auf BuzzFeed, um "falsche Nachrichten" zu teilen

Am vergangenen Freitag berichtete der ABC-Korrespondent Linsey Davis über ein mutmaßliches Verbrechen aus einem Feld in Woodruff, South Carolina. Laut CNNMoney beschrieb Davis in erschreckendem Detail die angebliche Erfahrung einer 30-jährigen Frau, die von einem registrierten Sexualstraftäter in einem Aufbewahrungsbehälter festgehalten worden war.

Ein von CNNMoney aus einer anonymen Quelle erhaltenes Foto enthüllte jedoch etwas Fischartiges. Das typische Kennzeichen eines Tatorts - gelbes Polizeiband mit den Worten "SHERIFF'S LINE DO CROSS" - wurde an ABC News-Ausrüstung gebunden, um eine dramatische Kulisse zu schaffen.

ABC News inszenierte Tatort mit Polizeiband aufgenommen, Foto zeigt http://t.co/iwPgKWJanS pic.twitter.com/aa22gO5j7S

- CNN (@CNN), 4. November 2016

Laut CNNMoney, "Quellen mit Kenntnis der Angelegenheit sagen, dass das Band dort von ABC News platziert wurde", und zwar ausschließlich zum Zweck der Live-Aufnahme. Der Clip wurde auch ausgestrahlt Guten Morgen Amerika.

Julie Townsend, Vizepräsidentin für Kommunikation bei ABC News, verurteilte den Trick.

"Diese Aktion ist völlig inakzeptabel und entspricht nicht den Standards von ABC News", sagte sie gegenüber CNNMoney. "Sobald wir darauf aufmerksam gemacht wurden, haben wir beschlossen, den Hersteller aus dem Feld zu nehmen, und wir untersuchen weiter."

Dies ist nicht das erste Mal, dass ABC News falsche Informationen präsentiert hat.

Der Produzent von ABC News, David Fazekas, erstellte im April eine gefälschte Reservierungsliste (mit einem Namensgenerator im Internet) für ein sehr exklusives Restaurant im US-Bundesstaat New York.

Zu seiner Verteidigung sagte Fazekas Der New Yorker der Küchenchef des Restaurants "ließ uns nicht seine tatsächliche Liste sehen, also schrieb ich es selbst - wie eine Nachstellung in einer Dokumentation".

Ah, was für eine Zeit zu leben.

Tipp Der Redaktion May 20 2019