Seit vielen, vielen Monaten senden Fernsehsender originale Sendeinhalte an Computerbildschirme. Jeder, von ABC über NBC bis Fox bis CBS, ist bestrebt, so viele Werbedollars wie möglich zu gewinnen, um sicherzustellen, dass potenzielle finanzielle Erträge nicht verloren gehen.

Sie scheinen jedoch nur ein relativ großes Publikum mit ihren jeweiligen webbasierten Projekten zu haben, da sie die Online-Zuschauer mit einer beträchtlichen Anzahl von Spots nicht geärgert haben. Gegenwärtig bieten die meisten Sender regelmäßig Videokonsumenten mit einer Werbung pro Pause an, die sich zwischen 15 und 30 Sekunden, zwei oder mehr Male pro TV-Episode, erstreckt. Dies scheint für die meisten ein vernünftiger Kompromiss zu sein. Wenn Sie beispielsweise The Office oder Family Guy in Hulu sehen und gebeten werden, sich durch zwei kurze Marketerstellen zu setzen, ist das nicht furchtbar. Verglichen mit dem traditionellen Fernsehen ist dies ein viel besseres Angebot, oder?

Sicher. Aber ABC scheint mit dieser Vereinbarung nicht zufrieden zu sein. Laut Andrew Wallenstein von The Hollywood Reporter erwägt das Netzwerk die Platzierung von zwei Anzeigen nacheinander innerhalb jedes Video-Break auf ABC.com. Anstatt den Industriestandard aufrechtzuerhalten, der "begrenzte Werbespots" hervorhebt, kann er mit einem zweifachen Anstieg der Werbung in seinem Archiv des episodischen Fernsehens im Web experimentieren. Albert Cheng, Vizepräsident für digitale Medien bei der Disney-ABC Television Group, wurde mit folgenden Worten zitiert: „Es wäre verfrüht, wenn wir sagen, die Leute wollen nur eine Anzeige. Es ist wahrscheinlich eine Art Nachdenken (die Zuschauer würden nur eine Anzeige haben wollen), aber wir wollen ein wenig drängen, um zu sehen, wie es laufen würde. “Laut dem Nachrichtenbericht zu diesem Thema wird die DATG nächste Woche mit der Recherche beginnen Vorschlag für mehrere Anzeigen.

ABC lässt natürlich ein Fenster offen, um seine Bemühungen umzukehren. Herr Cheng erklärte: "Wenn Untersuchungen zeigen, dass Nutzer nicht mehr Anzeigen pro Pause wünschen, verfolgt Disney die Strategie nicht."

Tipp Der Redaktion Jul 16 2019