Bild: Manish Swarup / Associated Press

Obwohl Indiens Städte eine große Anzahl von Cafés beherbergen, war in den meisten Teilen des Landes Tee statt Kaffee die Wahl. In Indien wird rund ein Viertel des Tees der Welt konsumiert. Bisher wurde der Großteil davon auf Straßenverkäufer oder -häuser beschränkt. Das Lieblingsgetränk des Landes wird jetzt dank zahlreicher Startups, die mithilfe von Technologie eine heiße Tasse tröstlich machen, zu einem coolen Makeover Chai zu Ihrer Haustür geliefert.

Chaayos ist einer der frühesten Tee-Startups und konzentriert sich auf die Bereitstellung Meri Wali Chaioder Tee, der nach Ihren Wünschen zubereitet werden kann. Zum Beispiel der Bestseller Desi Chai kann mit bis zu 12 Add-ons, einschließlich Gewürzen wie schwarzem Pfeffer, Kardamom, Nelken und überraschend sogar grünen Chilischoten, angepasst werden. Auf der Speisekarte stehen auch klassische Tees aus Indien, Spezialtees mit Aufgüssen wie Minze, Rosenkardamom und Zimt sowie Eistee.

Chaayos wurde im Jahr 2012 gegründet und betreibt 16 Cafés in Delhi und Mumbai. Erst im März dieses Jahres wurde der Chai-on-Demand-Service in Delhi und Gurgaon eingeführt. Heute werden rund 1.000 Bestellungen pro Tag geliefert. Bestellungen können auf der App, auf der Website oder über einen Anruf getätigt werden und sind in praktischen Pappflaschen erhältlich, die den Tee heiß halten.

"Chaayos bietet den Vorteil eines konsequenten, hygienischen und geschmackvollen Tees, der im Gegensatz zu Karren am Straßenrand angepasst werden kann", sagt Nitin Srivastava, stellvertretender Vizepräsident von Chaayos.

Ein weiteres Tee-Startup Chai Point begann seinen Chai-Anruf-Lieferservice im Februar dieses Jahres und zielt darauf ab, Tee für den letzten Kilometer bereitzustellen. Dies ergänzt die Kette von 81 Cafés in vier Städten und das Geschäft mit Teeautomaten. Das Unternehmen betreibt derzeit den Service in Delhi NCR, Pune, Hyderabad und Bengaluru und erhält zwischen 1.500 und 2.000 Bestellungen pro Tag.

"Unser Ziel ist der in Indien arbeitende Angestellte", sagt Gründer Amuleek Singh. "Chai Lieferung ist ein altes Phänomen. Wir wollen eine coole und zeitgemäße Marke schaffen, die Barrierefreiheit und Hygiene bietet. "Er fügt hinzu, dass 40% der Bestellungen des Unternehmens über die App und 30% von seiner Website stammen. Ihr beliebtestes Getränk ist das ubiqitous Adrak Chai oder Ingwertee, dicht gefolgt von Masala Chai.

In den meisten indischen Städten gibt es an jeder Ecke einen Teestand. Chotu Chaiwala mit Sitz in Mumbai arbeitet mit fünf Teeladenhändlern in Bandra zusammen, um die berühmte Stadt zu liefern Chai schneiden. Von der E-Commerce-Plattform Zepo.in ins Leben gerufen, handelt es sich um eine lokalisierte, gemeinnützige Initiative, die Teeläden und Kunden verbindet. Derzeit bietet es wöchentliche und monatliche Abonnements nur auf seiner Website an.

"Es begann als Experiment, um zu sehen, ob Technologie mit einem unorganisierten Sektor wie Teeläden kombiniert werden kann", sagt Marketing Manager Varun KR. Chotu Chaiwala wird in Kürze zu Mumbais Büro-Hub Lower Parel und später nach Delhi expandieren.

Das immense kommerzielle Potenzial der Teezubereitung hat sogar das Lebensmittelunternehmen Faasos angezogen, das vor drei Monaten mit seiner App Tee- und Snackkombinationen anbot, um die Heißgetränke der Menschen am Abend zu erfüllen. Kunden können auch ihre Tee- und Essensbestellung an Twitter weiterleiten.

"Es gibt einen bestehenden Markt für Chai. Es gibt Kantinen, einen Chaiwalla in allen Ecken und Enden in Mumbai und Tee-Automaten in Büros ", sagt Revant Bhate, Marketingleiter bei Faasos." Aber das bedeutet nicht, dass die Verbraucher es mögen. Sie müssen mit dem, was zur Verfügung steht, auskommen. "

Im Moment bietet Faasos nur Angebote an Masala Chai auf seiner App und Website, aber es schafft, rund 1.000 Tassen Tee pro Monat zu verkaufen.

"Die Stärke des Getränks ist so groß, dass Sie auch nach der Arbeit in einem Büro nach einem authentischen Glas Tee suchen", sagt Chai Point's Singh. "Dies ist eine enorme Chance. Wenn die Leute Tee in einem schäbigen Stand haben können, werden sie es definitiv haben, wenn sie gut präsentiert werden."

Tipp Der Redaktion Jul 16 2019