Bild: weibo

Die Bewohner der Stadt Liuzhou im chinesischen Guangxi wurden am Samstag nach einem Hagelsturm unvorbereitet geschockt, als sie herausfanden, was das Wetter mit ihren draußen geparkten Fahrzeugen tat.

Hagelkörner von der Größe von Eiern regneten auf die Straßen und Autos, die am Straßenrand geparkt waren. Obwohl der Sturm nur 10 Minuten dauerte, war das Chaos mit einer Szene aus einer Marvel-Filmkampfszene vergleichbar.

Bild: weibo

Bild: weibo

Mehrere Auto-Windschutzscheiben wurden zertrümmert, und einige hatten sogar Golfball-Dellen an der Karosserie Volkszeitung.

Bild: weibo

Glücklicherweise wurden keine Menschenopfer gemeldet.

Chinesischen Medienberichten zufolge waren Regen und Hagel am Nachmittag unerwartet gesunken und es war früher am Tag ungewöhnlich heiß.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.

Tipp Der Redaktion Jul 16 2019