Ok, es ist also ein iPhone-Wahnsinn und ich kann 'j' in Google Reader nicht treffen, ohne auf eine weitere iPhone-Geschichte zu stoßen. All das verrückt für jemanden wie mich, der kein besonders großer Apple-Fan ist, lebt nicht in einem 3G-fähigen Gebiet und verlässt das Haus sowieso nicht viel (und macht ein geografisches Mobiltelefon zu einer weitgehend sinnlosen Peinlichkeit). .

Die meisten Menschen auf dem Planeten sind jedoch häufiger auf der Couch als ich, und es dauert nicht lange, bis sich die Horden von iPhone-Nutzern für geografisch bewusste soziale Netzwerke auf ihren Geräten anmelden werden.

Die Frage ist natürlich welche? Ich sprach mit dem bekannten Apple-Fan und Technologie-Guru Chris Pirillo, der hoffte, eine gute Vorstellung davon zu bekommen, was momentan an Bedeutung gewinnt, aber er hatte sich noch kein Zuhause ausgesucht, nur weil es viel zu früh war, um es zu sagen.

"Ich werde nicht interessiert sein, bis einer an der Spitze steht. Für das iPhone wird es eine Million soziale Netzwerke mit jeweils zehn Mitgliedern geben", sagte Pirillo. Er fügte hinzu: "Natürlich wird Robert Scoble dabei sein alles von ihnen."

Er bemerkte, dass das, was er schließlich auswählt, wahrscheinlich eine kostenlose Anwendung sein wird. Angesichts der Vorliebe des Mobilfunkanbieters, die iPhone-Nutzer mit den Preisplänen für Datentarife über die Kohle zu ziehen, stimmten er und ich beide darin überein, dass die Nutzer sich eher für kostenlose Anwendungen entscheiden werden als für kostenpflichtige Apps.

Um Chris (und allen anderen!) Bei der Auswahl zu helfen, lassen Sie uns wissen, wo sich die anderen befinden werden, und beantworten Sie die Umfrage, damit wir eine bessere Vorstellung davon bekommen, welcher zuerst gemobbt wird. Wenn Ihre erste Wahl nicht aufgeführt ist, werfen Sie sie in die Kommentare oder fügen Sie sie der Umfrage hinzu.

    {Demokratie: 140}

Tipp Der Redaktion Jul 16 2019