Bild: David Livingston / Getty Images

SPOILER ALERT: Wenn Sie keine Schlüsselüberraschung verderben möchten Spider-Man: HeimkehrLesen Sie nicht weiter.

LOS ANGELES - Zendaya wurde im Marvel / Disney / Sony-Neustart gegossen Spider-Man: Heimkehr Im Frühjahr war Comic-Con dabei, wie sie mit dem neuen Peter Parker (Tom Holland) in einer brutzelnden Rolle interagierte, die exklusiv bei Marvels Panel in Halle H gezeigt wurde. Aber wer genau würde sie spielen?

"Michelle" ist der einzige Name, der jemals schwebte - kein Name, der im Spider-Man-Comics-Universum von Bedeutung ist. Aber dieser erste Buchstabe (M) war unser erster Hinweis. Laut neuen Berichten ist es nicht der einzige Buchstabe, der mit ihrem Namen verbunden ist.

SEHEN SIE AUCH: Zendaya und Chris Evans waren 2015 Top-Stars von Tumblr

Jetzt kommt die Hollywood-Handelswebsite TheWrap mit der Nachricht, dass der 19-jährige Sänger und Disney Channel-Star Mary Jane Watson spielen wird - gespielt von Kirsten Dunst in früheren Spidey-Filmen - ein Detail, das die Studios eindeutig nicht vor dem Film vom 7. Juli wissen sollten, 2017 Veröffentlichung.

(Sie überraschen uns gerne, weil wir Überraschungen mögen. Aber hey, wenn die Weihnachtsgeschenke sind genau da und Mama und Papa erledigen Besorgungen, wir schütteln sie, ziehen das Papier ab, X-Acto nimm das Band ab ... was immer es braucht.)

Jetzt wird es schwierig: Wird Zendaya Mary Jane Watson (Punkt) oder eine Art spiritueller Nachkomme des Charakters sein, der seit 1965 in Peter Parker lebt? Das scheint noch etwas in Frage zu stehen, und deshalb:

TheWrap schreibt in einem etwas zweifelnden Zitat der Quellen, dass "bei mindestens einem kürzlich erschienenen Entwurf des Drehbuchs Zendayas Charakter einige Hinweise auf ihre Identität als Mary Jane verworfen hat".

Inzwischen vorbei GeierSie sagen, dass "Michelles wahre Identität eine Wendung war, die gegen Ende des Films bestätigt werden sollte, als sie Peter schließlich einladen würde, sie als" M.J. "zu bezeichnen." Und wie jeder gute Spidey-Fan weiß, "M.J." So nennt Peter Parker das einst rothaarige Mädchen von nebenan.

Am Ende kann es nur ein "M.J."

Was für ein verschlungenes Netz wir weben.

Tipp Der Redaktion May 27 2019