Bild: lukas yla

Kostenlose Donuts: der Schlüssel für einen neuen Job?

Lukas Yla, ein Vermarkter, der in San Francisco nach Arbeit sucht, hat einen leckeren Weg gefunden, um potenzielle Arbeitgeber auf sich aufmerksam zu machen. Er posiert als Postmates-Zusteller und legt dann bei der Agentur, an der er interessiert ist, eine Schachtel kostenlose Donuts ab. Wenn sie die Schachtel öffnen, whoa! Sie finden einen Lebenslauf.

Ratet mal, wessen Lebenslauf es ist. Mach weiter, rate mal.

SIEHE AUCH: 12 der erfolgreichsten Unternehmer, die ihr Studium abgebrochen haben

Liebe kreative Ansätze für die Jobsuche! Hat so getan, als sei er bei @Postmates, um diesen köstlichen Lebenslauf zu überbringen! Tech #tech pic.twitter.com/aSTmtWF0CR

- Jessica Scorpio (@jessicascorpio) 12. September 2016

Obwohl dieser Ansatz so tief klingt, scheint er tatsächlich zu funktionieren. Gemäß AdweekEr erzielte 10 Interviews, nachdem er bei rund 40 Agenturen Donuts abgegeben hatte. Hmm.

Das ist die Kraft der Donuts. Stellen Sie sich vor, was für ein Cupcake Sie landen könnte.

BONUS: Noch mehr Donuts

Es ist National Donut Day! Zeit, nichts als Donuts zu essen, bis dein Herz nachgibt. Denn: @ dennie.bright #nationaldonutday

Ein Foto von Mashable Watercooler (@watercooler) am

Tipp Der Redaktion May 21 2019