Bild: crushader / imgur

Samsungs Galaxy Note7-Mobiltelefone fordern den Aktienkurs des Unternehmens erheblich.

Die Aktien von Samsung waren am Montag um mehr als 6 Prozent gefallen und hatten die Woche nach den Dutzenden Berichten über die Explosion von Samsung Galaxy Note7-Smartphones deutlich gesenkt.

Das Problem war ernst genug, um eine Warnung der US-amerikanischen Consumer Product Safety Commission (CPSC) zu rechtfertigen, die den Note7-Besitzern den Rat erteilte, sie "auszuschalten und den Ladevorgang oder die Verwendung des Geräts zu stoppen".

Die nachstehende Grafik zeigt die Eröffnung der Samsung-Aktie unten rechts zu Handelsbeginn am Montag.

Bild: Google Finanzen

In einer Erklärung zur Verfügung gestellt MashableDas CPSC sagte, es arbeite mit Samsung zusammen, um einen offiziellen Rückruf der Geräte "so bald wie möglich" anzukündigen, und die Aktien von Samsung seien seitdem gefallen.

SEHEN SIE AUCH: Sie können Ihr Galaxy Note7 in ein Flugzeug bringen, schalten Sie es einfach nicht ein oder schließen Sie es nicht an

Nach Berichten über explodierende Batterien gab Samsung am 2. September einen Rückruf des Galaxy Note7 in Form eines "Austauschprogramms" heraus, das es Kunden ermöglichte, defekte Geräte gegen einen Austausch auszutauschen.

Die FAA veröffentlichte am vergangenen Donnerstag eine Erklärung, in der die Passagiere dazu aufgefordert wurden, ihre Samsung Galaxy Note7-Geräte nicht in Flugzeugen einzuschalten oder anzuschließen, die Telefone jedoch nicht offiziell aus Flugzeugen verbannt.

. @ Samsung-Aktien sinken um 6% aufgrund von # GalaxyNote7-Rückruf und Verboten von Fluggesellschaften (z. B. diese Mitteilung von meinem Flug). Pic.twitter.com/pj1HSFozjE

- Leisha Chi (@BBCLeishaChi) 12. September 2016

Die Sicherheitsbedenken in Bezug auf die Geräte könnten für Samsung nicht schlechter gewesen sein. Der Rückruf erfolgte wenige Tage vor Apples Markteinführung des iPhone 7 und 7 Plus am 7. September.

Der Rückruf aller Note7-Handys könnte Samsung laut einer Schätzung von Bloomberg rund 1 Milliarde Dollar kosten.

Einige Analysten erwarten jedoch, dass der Schaden relativ gering ist.

Tipp Der Redaktion May 21 2019