Bild: Mashable

Nach einer Reihe von Beschwerden von Benutzern hat Apple ein Problem mit dem iPad Pro bestätigt, bei dem der Bildschirm ohne ersichtlichen Grund schwarz wird, normalerweise nach dem Aufladen.

In einer Notiz auf seiner Support-Site schlug Apple eine vorläufige Lösung vor: Der gute alte Neustart.

"Erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Ihr iPad Pro nicht reagiert, wenn Sie Tasten drücken oder auf den Bildschirm tippen, und der Bildschirm schwarz ist", heißt es in der Apple-Mitteilung. "Um wieder mit Ihrem iPad Pro arbeiten zu können, drücken Sie die Standby-Tasten und die Home-Taste mindestens zehn Sekunden lang, bis Sie das Apple-Logo sehen."

Es ist zwar schwer zu sagen, wie weit verbreitet das Problem ist, es wird jedoch viel über Reddit berichtet. MacRumors Forum und Apples eigenes Forum. Die häufigste Beschreibung des Problems ist etwas, was bedeutet, dass das iPad Pro abends in ein Ladegerät eingesteckt wird, sodass es am Morgen nicht reagiert.

Apple sagte auch, dass es das Problem untersucht, was hoffentlich eine Lösung für die Zukunft bedeutet.

Das iPad Pro, das im November in den Handel kam, ist Apples größtes iPad aller Zeiten mit einem 12,9-Zoll-Bildschirm mit 2.732 x 2.048 Pixeln. Es verfügt über den A9X-Prozessor von Apple, 4 GB RAM und 32 GB oder 128 GB Speicher und wird mit einem optionalen Smart Keyboard und dem Bleistift-Stift von Apple geliefert.

Tipp Der Redaktion Jul 20 2019