Bild: Teresa Dapp / dpa / Corbis

Apple Pay ist letzte Woche in China zu einer gemischten Resonanz gekommen. Die inländischen Akteure WeChat Wallet und Alipay hatten jahrelang herausgefunden, wie der chinesische Epayments-Markt funktioniert, und ein neuer Anbieter - insbesondere einer, der keine Grunddienste wie Rabatte, Online-Einkäufe und Sparkonten anbietet - steht vor einem harten Kampf.

SIEHE AUCH: 5 Gründe, warum Apple Pay in China nicht erfolgreich ist

Wenn jedoch ein ausländisches Unternehmen einen Mangel an Funktionen zum Vorteil erbringen kann, handelt es sich wahrscheinlich um Apple. Mit anderen Worten, es wird wahrscheinlich nicht Samsung sein, aber das hat das Unternehmen nicht daran gehindert, China ins Fadenkreuz zu bringen und am Mittwoch seinen Zahlungsdienst auf dem Festland zu eröffnen.

Das größte Verkaufsargument von Samsung Pay lockt China nicht

Samsung Pay wurde gestern in China in einer offenen Betaversion eingeführt, eine Vollversion wird für März erwartet. Der Einstieg in China ist Teil der größeren Expansionspläne von Samsung Pay im Jahr 2016, wo auch Australien, Brasilien, Singapur, Spanien und Großbritannien angesprochen werden.

Es ist jedoch schwierig, die Chancen von Samsung Pay auf dem Festland optimistisch zu sehen.

Erstens besteht die einfache Tatsache, dass China anderen Märkten nicht ähnlich ist. In der Volksrepublik China behandeln Nutzer mobile Zahlungen nicht als einfacheren Zugang zu ihren Bankkonten und Kreditkarten: Sie verwenden siestattdessen dieser Dienstleistungen.

Sowohl Alipay als auch WeChat bieten Sparkonten, Rabattsysteme und integrierte Zahlungen für eine Vielzahl von Dienstleistungen - und das, bevor Sie überhaupt an landesweite Akzeptanz in herkömmlichen Einzelhandelsgeschäften gelangen. Es gibt ganze Branchen - wie Taxis -, die Bargeld oder Zahlungen akzeptieren, aber nicht über die Hardware verfügen, um eine Karte zu ziehen.

SEHEN SIE AUCH: Was hält China von Apple Pay? Fragen wir das Internet!

Samsung Pay rühmt sich damit, dass es in den meisten Ländern akzeptiert werden kann, dass eine Kreditkarte durchgezogen werden kann, ein guter Verkauf in Amerika, aber rechnen Sie nicht damit, dass sich zu viele chinesische Nutzer anziehen, die an der Verwendung dieser Karten in den USA weitgehend uninteressiert sind erster Platz.

Der zweite und vor allem wichtige Nachteil von Samsung ist, dass der koreanische Hersteller in China nicht sehr beliebt ist. Obwohl Samsung als einer der größten Smartphone-Hersteller der Welt eine komfortable Position einnimmt, ist Samsung in Bezug auf die 2015 ausgelieferten Einheiten noch nicht einmal die ersten fünf Marken in China.

Im vergangenen Jahr strömten Chinas größte Smartphone-Kunden nach Xiaomi, Huawei, Apple, Oppo und Vivo. Ich kann mich kaum dazu bringen, den folgenden Satz zu schreiben, weil es zu komisch erscheint, aber hier geht es los. Basierend auf Zahlen von 2015,Oppo Pay - das gibt es nicht - hat in China bessere Chancen als Samsung Pay.

China ist anders

China ist wohl das am weitesten fortgeschrittene Land der Welt. Die Nutzer auf dem Festland vertrauen Alipay und WeChat Wallet ebenso wie wahrscheinlich denen in anderen Ländern HSBC oder Barclays.

Dieses Vertrauen haben Tencent und Alibaba erworben, die beide stark in robuste Funktionssuiten investiert haben, die alle möglichen Anforderungen abdecken. Alles, von der Bestellung einer Massage bis zum Spenden an eine Wohltätigkeitsorganisation, kann im WeChat-Wallet-Service erledigt werden. Chinesische Benutzer haben sich an Zahlungsdienste gewöhnt, die weit mehr sind als nur die Informationen einer Debitkarte, die in einem Mobiltelefon gespeichert sind.

WeChat Wallet und Alipay können auch mit jedem Telefon verwendet werden, auf das Sie sie werfen können.Egal wie Chinas Top 5 Ebbe oder Flut ist, diese Plattformen können sich jedoch auf ihren weiteren Platz an der Spitze verlassen.

Samsung Pay steht kurz für die erweiterten Funktionen, die chinesische Konsumenten wünschen, und es fehlt die Markentreue, die Apple retten könnte, und funktioniert nur mit Handys, die von der sechstgrößten Marke des Landes produziert werden. Das hört sich nicht nach einem erfolgreichen Rezept an.

  • 4 Tipps zur Auswahl der besten Bürofläche für Ihr Unternehmen
  • Beyond Blocks, ein Produzent von Blockchain-Events, bricht Konferenzen während des Abschwungs ab
  • Das Rennen läuft für Grab, Ant Financial und WeChat, um einen Vorsprung bei Finanzdienstleistungen zu erlangen
  • Treffen Sie die 50 Top-finanzierten Startups und Tech-Unternehmen in Indien

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Tech in Asia veröffentlicht

Tipp Der Redaktion Jul 20 2019