Bild: gawken.com

Eine satirische Website wurde gestartet, die Ihnen helfen wird, Ihre Trauer über den Verlust des Anti-Establishment-Helden durchzusetzen. Gawker.

Diese Woche, Gawken erschien im Internet, und die Leute jubelten. Es behauptet, dass es auf einem Textgenerierungsalgorithmus basiert - dem Gawken Nachrichtenalgorithmus - und verspricht, "Ihren Geist für die Zukunft zu öffnen". Es tut dies durch ein paar GawkerBeiträge, die von Bylines wie Elon Musk, Elon Musks Tesla, Peter Theil (sic), Peter Thiels Kühlschrank und sogar Tim Cooks Toaster geschrieben wurden.

SEHEN SIE AUCH: Univision-Führungskräfte löschen 6 Gawker Media-Beiträge

PayPal-Gründer Peter Thiel scheint nicht wirklich involviert zu sein, man muss vorsichtig sein. Thiel, das Facebook-Vorstandsmitglied und definitiv nicht der Gründer von Gawken, finanzierte Hulk Hogans $ 140 Millionen Gerichtsverfahren gegen Gawker für die Veröffentlichung eines Clips vom Sex-Tape des Wrestlers, der dazu führte, dass die Website am 22. August geschlossen wurde.

Gawker, und vor allem seine jetzt geschlossene Vertikale Valleywawg, veröffentlichte einige der skeptischsten und unverschämtesten Schriften über Silicon Valley, seine Unternehmen und bedeutenden Persönlichkeiten.

Gawken bietet nun den Gegenposten zu dieser Arbeit.

Peter Theil, der Gawken Schriftsteller, ist definitiv nicht Peter Thiel. Die Schreibweise ist völlig anders, sehen Sie, und nach Theil haben sich die beiden noch nicht einmal getroffen.

Theil, die Gawken Gründer nicht der PayPal-Gründer Mashable in einer E-Mail, dass er der einzige Gründer der Website war und dass sie nicht mit Gawker in Verbindung stand.

"Nein, Gawken hat nichts zu tun mit Gawker. Ich habe noch nie davon gehört Gawker, " er schrieb. "Wenn die Leute das weiterhin vorschlagen Gawken ist an gebunden Gawker Ich bin auf jeden Fall bereit, rechtliche Schritte einzuleiten. "

Wir wurden gewarnt.

Gawken wird laut Theil in den Tiefen des Silicon Valley betrieben. "Ich betreibe den Standort derzeit von meinem Büro zu Hause aus und plane, nach der Installation des Innenentwässerungssystems in Palo Alto ein größeres Büro zu errichten", schrieb er.

Auf der Website finden Sie auch Gawken's erster Streifzug durch native Werbung, mit einem Stück von Brian White, dem Erfinder der Standing Couch . Diese Seite wird Orte gehen.

Derzeit ist nicht klar, wer das ist tatsächlich hinter der Site, aber der Ersteller teilte per E-Mail einen Link zu einer kostenlosen Kopie des Philosophen Ayn Rands Atlas zuckte die Achseln. Ein offensichtlicher Favorit von Peter Thiel, dem PayPal-Gründer, und Peter Theil, dem Gawken Gründer, aber weit verbreitet von Gawker

Ist es ein Hinweis oder ein Weg zu einem Gawken-inspirierte Zukunft? Wir werden es niemals sicher wissen.

Eine schnelle Domainsuche ergab, dass Gawken.com privat registriert wurde.