Bild: Quadrat

Anstatt sich auf bekannte Hollywood-Stars zu fixieren, hat Squarespace beschlossen, seine Oscars-Kampagne in diesem Jahr auf das Leben und Werk des preisgekrönten Fotojournalisten David Guttenfelder zu konzentrieren.

In einem filmischen 30-sekündigen Spot, der während der Oscar-Verleihung an diesem Sonntag debütiert (siehe eine Minute-lange Erweiterungsversion unten), verfolgt die Website-Bauunternehmens Karriere Guttenfelder aus seiner Zeit, als er als Kind in Iowa eine brennende Scheune erschoss die Frontlinien der weit entfernten Kriege als eingebetteter Kampffotograf.

Der Werbespot wurde von der in New York ansässigen Werbeagentur Anomaly erstellt und von 300: Aufstieg eines Königreichs'Noam Murro' wird von einer Website begleitet, die speziell für die Kampagne erstellt wurde und auf der einige der wichtigsten Arbeiten von Guttenfelder sowie dokumentarische Audioclips von ihm zu sehen sind, in denen die jeweiligen Umstände erläutert werden.

Guttenfelder, ein siebenfacher Finalist des Pulitzer-Preises, ist im Laufe von zwei Jahrzehnten für seine leistungsstarken Nachrichtenfotografien in mehr als 75 Ländern der Welt bekannt - insbesondere für seine eindringliche Arbeit, die das Leben im Eremitenreich Nordkoreas für Associated Press festhält.

Während der Fotojournalismus jetzt wie seine natürliche Berufung aussieht, sagt Guttenfelder, dass die Zukunft in seiner Kindheit noch nicht sicher war.

"Als ich jung war, bin ich im ländlichen Iowa aufgewachsen, wo ich niemanden kannte, der reiste - oder sogar einen Pass hatte. Ich hatte noch nie das Meer gesehen", sagte Guttenfelder Mashable. "Niemand hat versucht, mich zurückzuhalten. Es gab einfach keine Sicht auf die Welt, in der ich aufgewachsen bin."

Diese ungewöhnliche Flugbahn war eine Geschichte, die das Kreativteam von Squarespace nach ausführlichen Interviews mit Guttenfelder an Ort und Stelle hervorheben wollte, um ein Gefühl für sein Leben und seine Karriere zu bekommen.

"Wir waren schon immer große Fans von David Guttenfelder und, überraschenderweise für viele, hat er eine ziemlich große Anhängerschaft", sagte David Lee, Chief Creative Officer von Squarespace. "Als wir herausfanden, dass er sich auf Squarespace befand, haben wir zwei und zwei zusammengestellt und entschieden, dass die Oscars eine großartige Zeit sein würden, um seine Geschichte auf eine wirklich filmische Art zu erzählen."

Es ist nicht alltäglich, dass arbeitenden Fotojournalisten Endorsement-Deals mit großen Marken vor dem zweitgrößten Live-Event des Fernsehens des Jahres angeboten werden. Guttenfelder beschrieb die gesamte Erfahrung als etwas unwirklich.

"Ich habe meine gesamte Karriere damit verbracht, mich auf die Geschichten anderer zu konzentrieren und wollte nicht die Geschichte sein", sagte er. "Es ist also ein komisches Gefühl, die Kamera auf mich zu drehen."

Die Anzeige wird eine neue Kampagnenstrategie für den Website-Builder abrunden, die um sogenannte "kulturelle Tentpoles" wie die Golden Globes, den Super Bowl, die Grammys und jetzt die Oscars gebaut wird. In diesem Jahr hat das Unternehmen bereits mit dem Comedy-Duo Keegan-Michael Key und Jordan Peele für einen Superbow-Live-Kommentar und den aufstrebenden Soulstar Leon Bridges in einer Anzeige gearbeitet, die während der Grammys ausgestrahlt wurde.

Korrektur: In diesem Artikel wurde zuvor angegeben, dass die minutenlange Version des Werbespots am Sonntag ausgestrahlt wird. Das längere Video ist nur online.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.