Anonim

Bild: Elizabeth Pierson / mashable

Sie können Siri jetzt auffordern, auf Ihrem Apple TV nach YouTube-Videos zu suchen.

Dieses neue Feature, das auf der Bühne der WWDC dieser Woche vorgestellt wurde, sollte diesen Sommer erscheinen. Es ist jedoch ab sofort für alle Apple TVs der vierten Generation verfügbar.

So wird's gemacht: Mit der Siri-Fernbedienung sagen Sie einfach "YouTube durchsuchen nach Justin Bieber stürzt ab" oder "Zeigen Sie mir." E.T. als charmante 90er-Sitcom auf YouTube "und Apple TV gibt Ihre Suchbefehle in die YouTube-App ein.

Sie können nach bestimmten Videos, Personen oder Kanälen suchen. Sie können auch nach allgemeineren Begriffen wie "lustige Katzenvideos" suchen. Die Diktat-Suche von Siri funktioniert auch in der YouTube-App.

In unseren Tests funktionierten die Suchen ziemlich gut. Bei der Suche nach einer Person oder einem Künstler wurde in der Regel zuerst der offizielle Kanal aufgerufen, gefolgt von verschiedenen Videos.

Es sei darauf hingewiesen, dass eine Siri-Suche nach YouTube bei Apple TV sich deutlich von einer allgemeineren Siri-Suche unterscheidet, die in den 650.000 Shows und Filmen, die Siri derzeit in mehr als 20 verschiedenen Diensten durchsuchen kann, in den Inhalt eintaucht. Dies ist beabsichtigt.

Der Gedanke ist, dass die Kombination von YouTube-Suchen mit allgemeineren Suchen die Benutzererfahrung zu unordentlich machen würde.