Anonim

Bild: AP Photo / Francois Mori, Datei

Als hätte er nicht genug auf seinem Teller, Elon Musk - Tesla-Mitbegründer und CEO, Solarcity-Mitbegründer und Vorsitzender, SpaceX-Gründer, CEO und CTO, Martian hoffnungsvoll, Pentagon-Berater, Philosoph und Iron Man-Kandidat - hat beiläufig Auf Twitter wurde bekannt, dass er auch an einem "Top Secret Tesla Masterplan" arbeitet.

Der Masterplan, auf den später in diesem Text Bezug genommen wird, könnte bereits in dieser Woche veröffentlicht werden, schrieb Musk am Sonntag.

Arbeiten am streng geheimen Tesla-Masterplan, Teil 2. Ich hoffe, diese Woche später veröffentlichen zu können.

- Elon Musk (@elonmusk) 10. Juli 2016

Musk sagte nicht direkt aus, was der Masterplan war, aber er ließ einen Hinweis in den Text fallen. Wenn dies "Teil 2" des Masterplans ist, muss der erste Teil des Masterplans bereits enthüllt worden sein? Oder arbeitet Musk zuerst an Teil 2, gefolgt von Teil 1, was Musk genau tun würde?

Nehmen wir einmal an, Musk springt nicht direkt in die Fortsetzung. Ein Kandidat für den ersten Teil des Masterplans wäre Tesla Model 3, das im April enthüllt wurde. Das Unternehmen gab jedoch an, dass es im Laufe des Jahres eine zusätzliche Enthüllung geben würde.

Es gibt auch diesen Tesla-Blogeintrag aus dem Jahr 2006 (in technologischer Hinsicht schon immer her, aber die Norden Internet erinnert sich) mit dem Titel "Der Master Tesla Motors Master Plan (nur zwischen Ihnen und mir)." Denken Sie daran, dass Tesla vor zwei Jahren sein erstes Fahrzeug auf den Markt brachte, der Roadster - Musk legt den "Masterplan" wie folgt fest:

Sportwagen bauen

Verwenden Sie dieses Geld, um ein erschwingliches Auto zu bauen

Verwenden Sie dieses Geld, um ein noch erschwinglicheres Auto zu bauen

Wenn Sie dies tun, bieten Sie auch Optionen für die Stromerzeugung ohne Emissionen an

Erzähl es niemandem.

Wenn der aktuelle Masterplan eine Fortsetzung dieses Masterplans ist, könnte dies etwas mit Teslas jüngstem Angebot zum Kauf von SolarCity zu tun haben. In Folge-Tweets, in Bezug auf diesen Quarz-Artikel, sprach Musk ein wenig über die Gründe für diese Entscheidung.

Irgendwie. Das Erstellen eines nahtlos integrierten Tesla-Batterie- und Solarstromprodukts, das schön aussieht, ist der Grund http://t.co/4z6MzBB9p2

- Elon Musk (@elonmusk) 10. Juli 2016

Also geht es beim Masterplan letztlich nur darum, unsere Energiegewohnheiten zu ändern? Wir werden hoffentlich später in dieser Woche mehr erfahren. In der Zwischenzeit hier einige der witzigsten Antworten auf Musks Masterplan-Tweet.

@elonmusk bitte keine Spoiler. Ich bin eine Saison hinter Elon Musk

- Joshua Schachter (@joshu) 10. Juli 2016

@elonmusk dein eigenes köln? Man könnte es Elon Musk nennen.

- Anthellis (@Anthellis) 10. Juli 2016

@elonmusk mein Tesla-Einrad ist endlich passiert?

- Jesus Vega (@CosmicTropic) 10. Juli 2016

@elonmusk pünktlich liefern?

- (@JPBoutros) 10. Juli 2016

Autsch.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.