Anonim

Bild: Sundance-Institut

PARK CITY, Utah - Als der Abspann am Ende des Jahres begann Sing Street , John Carneys neuester, von Musik inspirierter Film, der am Montag in einem Sundance Film Festival gezeigt wurde, klatschte das Publikum fröhlich mit. Dieses Engagement und die Leichtigkeit waren während der gesamten hoffnungsvollen Romanze spürbar, als wir dem 15-jährigen Connor (Newcomer Ferdia Walsh-Peelo) folgten, um eine Ragtag-Band zusammen zu ziehen und ein Mädchen zu beeindrucken.

Nachdem Connor in eine rauhe und harte Schule verlegt worden war, in der es in Irland zu Zeiten der Wirtschaftskrise der achtziger Jahre zu einer Kostenreduzierung kam, sieht Connor ein älteres Mädchen außerhalb seiner strengen katholischen Schule in Dublin.

SEHEN SIE AUCH: Frauen von Sundance: Was indies Hollywood über Gleichheit beibringen kann

Mit all dem Vertrauen, das er aufbringen konnte, bricht er das Eis mit der 16-jährigen Raphina, die ihm sagt, dass sie nicht in der Schule ist, weil sie ein Model ist. Schnell auf den Beinen, bittet Connor sie unbeholfen, im Musikvideo seiner Band zu sein.

Schweres Make-up und zerzaustes Haar lassen Raphina älter aussehen als sie ist, aber im gesamten Film sehen wir diese Schichten zurückgezogen. Wir erfahren von ihrem missbräuchlichen Vater und seiner manisch-depressiven Mutter und der Liebesgeschichte zwischen ihr und Connor, die ihre Unschuld verjüngt, eine der vielen starken Nebenhandlungen, die sich in der gesamten Pracht entwickeln Sing Street . Sie ist die manic-pixie-Freundin, die man oft in Roms sieht, aber sie fühlt sich echt an.

Als Connor sich von seinem ersten Treffen mit Raphina verabschiedet, gibt er die Zeile vor, die den Film antreibt: "Wir müssen eine Band gründen", erzählt er einem neuen Schulfreund, der schnell die Rolle des Bandmanagers übernimmt und Connor bei Eamon vorstellt. Mark McKenna), ein Teenager, der mehrere Instrumente spielt und über die gesamte Ausrüstung verfügt, weil sein Alkoholiker in einer Coverband spielt, die auf Hochzeiten spielt.

Dieser Moment wurde ursprünglich später im Drehbuch platziert, aber während einer Q & A-Sitzung nach der Vorführung war Carney der Regisseur des Oscar-Gewinners Best Original Song Einmal , enthüllte, dass er einige Tipps von U2´s Bono genommen und näher an den Anfang des Films gebracht hatte. Das war ein guter Rat.

John Carney erhielt Rat von Bono, als er Sing Street # Sundance2016 spielte

- Brittany Levine (@ brittanylevine) 25. Januar 2016

Von dort sehen wir die Entwicklung von Eamon und Connor sowohl als Freunde als auch als Songwriter. Connor schreibt die Texte, Eamon baut die Musik. Sie rekrutieren andere Mitglieder der Band - die sie Sing Street nennen - ein Stück auf ihrer schrecklichen katholischen Schule, Synge Street School - einschließlich des einzigen schwarzen Jungen dort (der aussieht, als hätten sie einen "Vorteil"), und einem Bassisten und Schlagzeuger, die sich anschließen nachdem sie eine Anzeige auf einer Plakatwand der Schule gesehen haben.

John Carney, Regisseur von Sing Street, war ein nobler Junge, der in die rauhe Synge Street-Schule ging, die wie der Protagonist des Films gezeigt wird

- Brittany Levine (@ brittanylevine) 25. Januar 2016

Die Fähigkeiten der Band entwickeln sich schnell im gesamten Film. Sie sind von Anfang an nicht perfekt, da dies zu "Hollywood" wäre, sagte Carney - aber sie werden schneller, um eine Verzögerung zu vermeiden. Der Film wird mit ihren Original-Songs unterbrochen, nachdem Connors älterer Bruder Brendan (Jack Reynor) einen fehlgeschlagenen Versuch eines Coversongs geschlagen hatte.

Reynor, ein College-Aussteiger, der zu Hause lebt und seine Zeit damit verbringt, Haschisch zu rauchen, wird zu Connors Musikguru. Er rät ihm, welche Platten er hören soll (und wie er Raphina beeindrucken kann). Als Connor von Brendan mehr über Duran Duran, die Cure und andere Bands dieser Zeit erfährt, verändert er seine musikalischen Stile und sein Aussehen. Wann immer jemand ihn fragt, welche Art von Musik er spielt, hat er eine einfache, aber nicht so einfache Antwort: Er ist ein Futurist.

Obwohl das Rätsel, die Band zu bilden, einfach zu lösen schien, ist es nicht so viel, Raphinas Herz zu gewinnen. Ja, sie spielt im ersten, sehr groben Musikvideo der Band für Connor und Eamon's ersten Co-Song „Das Rätsel des Modells“ - der zwar kitschig ist, aber irgendwie gut ist. Aber sie hat einen älteren Freund, der ein Auto hat. Sie plant, mit ihm nach London zu reisen, wie viele andere in Irland auf der Suche nach einem besseren Leben.

Hauptdarsteller aus der Sing Street spielten bei einer # Sundance2016-Vorführung eine entzückende Mini-Show

Ein Video wurde von brittany (@ brrittt1) am gepostet

Ihre Liebesgeschichte und ihre Liebesgeschichte erblühen zu sehen, ist eine absolute Freude. Eine meiner Lieblingsszenen zeigt diesen süßen Funken zwischen den beiden. An einer Stelle sehen wir, wie Raphina und Connor auf einer Insel picknicken, nachdem sie das Schnellboot seines Großvaters entführt haben, das seine Eltern ihm nicht erlauben. Connor küsst Raphina und dann haben beide einen Cracker. Er kann sie nicht mehr küssen, bis sie mit dem Kauen fertig ist. An diesem Punkt sieht Raphina nicht aus wie ein Mädchen, das vorgibt, jemand zu sein, der sie nicht ist. Es ist süß und herzerwärmend und lässt dich noch mehr als zuvor für das Paar verwurzeln.

Als Raphinas Schichten abnehmen und die Band sich verbessert, steigt Connors Vertrauen. Er wird ein talentierter Singer-Songwriter. Trotz der Mobbing und der quälenden Priester, die nicht wollen, dass er Make-up oder braune Schuhe trägt und versucht, seine Träume von einem Musiker zu bezwingen, kann er es durch die Schule schaffen. Es gibt noch ein paar Wendungen und Wendungen zu Raphina und Connors Liebesgeschichte, aber ich werde Ihnen nicht alles verderben.

Ich sage das jedoch: Raphina ist Connors Muse und er schreibt viele seiner Lieder für sie. Ich will den Soundtrack, und du wirst es auch.

Haben Sie etwas zu dieser Bewertung gesagt? Teilen Sie es in den Kommentaren.