Bild: Mashable Composite

Achtung, Mark Twain und Kurt Vonnegut - eine neue Generation von Autoren revolutioniert die Buchwelt.

Obwohl viele Werke der Literatur den Zeitgeist nachhaltig geprägt haben, ist die Arbeit, die sie begonnen haben, kaum zu Ende. Die schwarzen Schriftsteller von heute erobern die Buchwelt im Sturm, setzen die literarischen Gespräche fort, die die Klassiker begonnen haben, und bauen sie weiter aus - und all das, während sie gleichzeitig die notwendige Vielfalt an Vielfalt hinzufügen.

Diese Liste verwendet ikonische Titel als Ausgangspunkt, um unglaubliche Bücher schwarzer Autoren zu entdecken, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Das soll nicht heißen, dass diese Bücher aufgrund ihrer Ähnlichkeiten mit den Klassikern großartig sind - im Gegenteil. Diese Bücher sind ein Muss, da jeder Titel auf seine eigene, einzigartige und unvergessliche Art und Weise die Themen, Genres und Themen bestimmt und gestaltet, die unser kulturelles Gespräch bestimmen.

Wir nennen es jetzt - diese 10 zeitgenössischen schwarzen Bücher werden die Klassiker der Zukunft sein.

Black Book Empfehlungen basierend auf klassischer Literatur

  1. Wenn du geliebt hast Das Leuchten von Stephen King, gelesen Das gute Haus von Tananarive Due

    Tananarive Due´s Das gute Haus ist ein Muss für jeden übernatürlichen Horrorfan. Lassen Sie sich nicht vom Titel täuschen - das Haus im Zentrum dieses Romans ist alles andere als gut. Das Buch folgt Angela Toussaint, einer Frau, die den Tod ihres Sohnes im Haus ihrer Familie in Sacajewea, Washington, untersucht. Doch Angela erfährt eine Wende, als sie erfährt, dass die Tragödien, denen sie gegenübersteht, auf einen Fluch zurückzuführen sind, der zufällig von ihrer Großmuttergenerationen zuvor verursacht wurde.

    Bild: Washington Square Press, Anker
  2. Wenn du geliebt hast Grimms Märchen, lesen Junge, Schnee, Vogel von Helen Oyeyemi

    Die Romanautorin Helen Oyeyemi beschäftigt sich häufig mit Mythos und Fabel Junge, Schnee, Vogel, die auf basiert Schneewittchen, ist keine Ausnahme. Der Roman erzählt die Geschichte von Boy, einer jungen Frau, die von ihrem Zuhause in New York in eine kleine Stadt in Massachusetts flieht. Als sie sich damit auseinandersetzt, wie sie sich in die Rassendynamik ihres neuen Zuhauses einfügt, erkennt Boy, dass sie weniger wie Schneewittchen ist und vielleicht eher der bösen Stiefmutter ähnelt.

    Bild: Riverhead Books, Princeton University Press
  3. Wenn du geliebt hast Schlachthof fünf von Kurt Vonnegut, gelesen Verwandtschaft von Octavia E. Butler

    Beide Schlachthof fünf und Verwandtschaft Feature-Protagonisten, die sich in der Zeit "lösen". In Butlers Buch folgen die Leser Dana, einer Frau, die zwischen ihrem Leben in den 1970er Jahren und einer Sklavenplantage in Antebellum herumspringt. Auf Reisen zwischen verschiedenen Zeiten muss Dana für ihre eigene Zukunft sorgen, indem sie sich zunehmend in den Kämpfen ihrer Vorfahren verankert.

    Bild: Beacon Press, Dell
  4. Wenn du geliebt hast Die Abenteuer von Huckleberry Finn von Mark Twain, lesen Der gute Lord Bird von James McBride

    James McBrides Roman aus dem Jahr 2014 Der gute Lord Bird erzählt die Geschichte eines Jungen, Onion, der in einen historischen Moment geraten ist, der viel größer ist als er ahnt: John Browns Sturm auf Harper's Ferry. Mögen Huckleberry Finn, Der gute Lord Bird malt ein Porträt des amerikanischen Südens durch eine Reihe von Abenteuern, die gleichzeitig lustig, kritisch, herzzerreißend und zum Nachdenken anregen.

    Bild: Riverhead-Bücher, CreateSpace Independent Publishing Platform
  5. Wenn du geliebt hast 100 Jahre Einsamkeit von Gabriel García Márquez, gelesen Land der Liebe und des Ertrinkens von Tiphanie Yanique

    Tiphanie Yaniques Land der Liebe und des Ertrinkens ist magischer Realismus vom Feinsten. Mögen 100 Jahre Einsamkeit, Land der Liebe folgt der Notlage einer Familie - der Bradshaws, die auf den Jungferninseln Schiffbruch erlitten haben - über mehrere Generationen hinweg. Da die Bradshaws ein neues Leben für sich machen, müssen sie mit der dänischen und amerikanischen Kolonialisierung kämpfen - ebenso wie mit der Magie, die ihre Familie besitzt.

    Bild: Bücher von Riverhead, Harper & Row Publishers
  6. Wenn du geliebt hast Eine Spottdrossel töten von Harper Lee, gelesen Eine Lektion vor dem Sterben von Ernest J. Gaines

    Eine Lektion vor dem Sterben ist ein starker Blick auf Rasse und Gerechtigkeit im amerikanischen Süden. Der Roman folgt Grant Wiggins, einem jungen Mann, der in seine Heimatstadt zurückgekehrt ist, und Jefferson, einem schwarzen Mann im Todestrakt, nachdem er eines Mordes angeklagt wurde, den er nicht begangen hat. Auf Drängen von Grants Großmutter beginnt Grant, Jefferson zu besuchen, um über Stolz und Würde angesichts schwerer Ungerechtigkeit zu diskutieren.

    Bild: Vintage, Grand Central Publishing
  7. Wenn du geliebt hast Der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien, lies Rückkehr nach Nevèrÿon Serie von Samuel R. Delaney

    Wenn Sie Fantasie lieben, dann Samuel R. Delaney Rückkehr nach Nevèrÿon Serie ist für Sie. Die vierteilige, 11-stöckige Serie folgt einer Besetzung von Protagonisten im Land Nevèrÿon, die wie Tolkiens Klassiker voller Magie, Drachen und Gefahr ist.

    Bild: Wesleyan, Mariner Books
  8. Wenn du geliebt hast Das Erwachen von Kate Chopin, gelesen Reise der Sable Venus von Robin Coste Lewis

    Mögen Das Erwachen, Die preisgekrönte Gedichtsammlung von Robin Coste Lewis Reise der Sable Venus dreht sich alles um Identität und Enttäuschung - was passiert, wenn die Normen der Gesellschaft nicht unserer Identität entsprechen. Das Magnum Opus der Sammlung ist das Titelgedicht "Voyage of the Sable Venus", das fast ausschließlich aus Titeln von Kunstwerken mit schwarzen weiblichen Körpern besteht.

    Bild: Knopf, CreateSpace Independent Publishing Platform
  9. Wenn du geliebt hast Ein Baum wächst in Brooklyn von Betty Smith, gelesen Braunes Mädchen träumen von Jacqueline Woodson

    Jacqueline Woodson Braunes Mädchen träumen ist eine klassische Geschichte des Erwachsenwerdens mit einer Wendung: Es wird alles in Versen erzählt. Durch diese Poesie beschreibt Woodson ihre Erfahrungen, die er während der Bürgerrechtsbewegung in den 1960er und 70er Jahren erlebt hat.

    Bild: Nancy Paulsen-Bücher, Harper Perennial Modern Classics
  10. Wenn du geliebt hast Unsichtbarer Mann von Ralph Ellison, gelesen Zwischen der Welt und mir von Ta-Nehisi Coates

    Beide Ta-Nehisi Coates Zwischen der Welt und mir und Ralph Ellison's Unsichtbarer Mann sich der Wahrnehmung von schwarzen Körpern stellen. In Ellisons Klassiker wird dieses Thema durch den unbenannten Erzähler untersucht, der sich für unsichtbar hält, wenn er erkennt, dass die Leute ihn nicht sehen, wer er ist, sondern eher für seine Rasse. In dem preisgekrönten Buch von Coates aus dem Jahr 2015 wird diese Untersuchung der schwarzen Identität untersucht, indem Gewalt gegenüber schwarzen Körpern im modernen Amerika konfrontiert wird.

    Bild: Spiegel & Grau, Vintage International

Tipp Der Redaktion May 21 2019