Anonim

Bild: Pete Pachal / Mashable

Die nächste Hauptversion von Android, Android N, hat immer noch keinen Namen, aber (basierend auf den Namen der Vorgängerversionen) wissen wir, dass das "N" für eine Art Süßes stehen wird, richtig?

Nicht so schnell. In der neuesten Entwicklervorschau-Version von Android N, die am Mittwoch veröffentlicht wurde, deutet ein Osterei darauf hin, dass das Android-Benennungsschema eine dramatische Wende nimmt. Android Authority hat festgestellt, dass Sie, wenn Sie wiederholt auf die Option für die Android-Version tippen, die sich in Einstellungen - Über Telefon befindet, einen großen Buchstaben N mit einem Zeichen darauf zeigt: Namey McNameface.

Der Name ist ein Rückfall für Boaty McBoatface, den Namen, den die Öffentlichkeit im April für ein britisches 200-Millionen-Dollar-Forschungsschiff gewählt hat. Am Ende hieß das Schiff Sir David Attenborough, aber zumindest das ferngesteuerte Unterwasserfahrzeug des Schiffes erhielt den beliebten Spitznamen.

Namey McNameface wurde dem Android N-Osterei hinzugefügt! pic.twitter.com/DrtHBjKVBk

- Tim Schofield (@ qbking77), 15. Juni 2016

Wir glauben nicht wirklich, dass Google die Kühnheit hätte, die nächste Version seines mobilen Betriebssystems "Namey McNameface" zu nennen. OK, streichen Sie das, wir glauben es absolut, aber wir glauben immer noch, dass es nicht passieren wird, da Google zu sehr in das von Süßigkeiten besessene Namensschema verliebt ist.

Es ist in Ordnung zu träumen.

Android N wird voraussichtlich im August oder September eintreffen und umfasst einen Split-Screen-Modus, nahtlose OTA-Updates, Kurzbefehle für den Starter, neue Emoji, einen Speichermodus für Daten und Upgrades für die Doze-Energiesparfunktion von Android. Wenn Sie mutig sind (und über ein kompatibles Gerät verfügen), können Sie hier die neueste Version der Entwicklervorschau ausprobieren.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.