Anonim

Bild: Paul Sakuma / AP

Ein weiteres "W" für Amazon. Am Mittwoch gab der in Seattle ansässige Einzelhändler bekannt, dass sein zweiter jährlicher Prime Day der "größte Tag in der Geschichte Amazoniens" sei.

Die Veranstaltung war im letzten Jahr ein großer Erfolg, aber dieses Jahr war es sogar noch größer, sagte Amazon. Weltweit und in den USA stiegen die Bestellungen gegenüber 2015 um 60 bzw. 50 Prozent.

Es war auch ein guter Tag für den Verkauf von Amazon-Geräten, d. H. Den Kindle-E-Readern und -Tablets, Fire TV, Fire TV Stick und Amazon Echo-Produkten. Amazon sagt, es war der weltweit größte Verkaufstag für Amazon-Geräte.

Der Fire TV Stick war das meistverkaufte Amazon-Gerät mit 2,5-mal so vielen verkauften Sticks wie im Vorjahr. In den Vereinigten Staaten verkaufte Amazon drei Mal so viele Amazon-Geräte wie im vergangenen Jahr und mehr als 2,5-mal so viele Amazon-Echos. Amazon sagt, es war der größte Tag für das Echo. Das ist nicht überraschend, da Echo jetzt viel mehr leisten kann, als dies letztes Jahr möglich wäre.

Amazon auch verkauft:

  • 2 Millionen Spielzeug

  • 1 Million Paar Schuhe

  • 90.000 Fernseher (Fernseher waren am Prime Day eine große Kategorie)

  • "Hunderttausende" von Kindle E-Readern

Der Fire TV-Stick war das meistverkaufte Produkt weltweit. Mit Ausnahme von Amazon-Geräten war der meistverkaufte Artikel in den USA ein Schnellkochtopf. Mehr als 215.000 wurden verkauft.

Kopfhörer hatten auch einen großen Tag mit 200.000 verkauften Paaren. Mehr als 23.000 iRobot Roomba wurden verkauft sowie mehr als 14.000 Lenovo-Notebooks.

Natürlich haben sich einige Benutzer wie im letzten Jahr über die Dauer der Angebote beschwert. Es gab einige großartige Erlebnisse (ich persönlich bekam einen hervorragenden Deal mit einem 4K-Fernseher), aber auch eine Menge seltsames Zeug.

Und wie schon im vergangenen Jahr hatte Amazon eine Konkurrenz von anderen Einzelhandelsgeschäften. Walmart, Best Buy und eBay haben alle die letzten Verkäufe erzielt, um mit Prime Day zu konkurrieren. Ein Sprecher von Walmart.com kommentierte die Verkaufszahlen nicht, außer um zu sagen "Millionen von Kunden haben den ganzen Monat lang auf Walmart.com gespart."

Haben Sie am Prime Day etwas gekauft? Teilen Sie in den Kommentaren.