Bild: Varijanta / Getty

In die Arztpraxis zu gehen, ist für jeden eine abscheuliche Erfahrung, aber die Belastung erhöht sich, wenn Sie finanziell kämpfen.

Bei einer kostspieligen Versicherung, die oft ein Zugang zu angemessenen Gesundheitsdiensten ist, werden einkommensschwache Einzelpersonen und Familien häufig gefragt, ob ihre Gesundheit - oder die Gesundheit ihres Kindes - die finanzielle Belastung wert ist. Es ist eine schreckliche Frage, sogar unterhalten zu müssen, aber für viele eine unausweichliche Realität.

Den neuesten Daten des Census Bureaus zufolge waren im Jahr 2014 etwa 10% der US-amerikanischen Bevölkerung (oder 33 Millionen Menschen) nicht versichert. Die meisten von ihnen sind einkommensschwache und können sich nicht den Zugang zu kostspieligen Plänen zusammen mit ihren regelmäßig erforderlichen Ausgaben leisten.

Obwohl das Gesundheitssystem einer Verbesserung der wirtschaftlichen Erreichbarkeit bedarf, können viele einkommensschwache Personen und Familien nicht warten, bis ihre Gesundheit Vorrang vor ihrem Bankkonto hat. Dann werden temporäre Korrekturen wesentlich.

Da der Zugang zu Smartphones aufgrund sinkender Preise breiter wird, haben mehr Menschen mit niedrigem Einkommen Zugang zu Technologien, die ihnen helfen, über Apps eine Verbindung zum Gesundheitswesen herzustellen. Wenn das System ausfällt, sind gesundheitsorientierte Apps erfolgreich und bieten eine schnelle Gesundheitsfürsorge zu niedrigen oder keinen Kosten für diejenigen, die normalerweise um den Zugang kämpfen.

Obwohl es keine perfekte Lösung ist, ist es eine wertvolle Option, wenn keine angemessene Pflege vorhanden ist. Im Folgenden wird beschrieben, wie Apps, die auf der Gesundheitsfürsorge basieren, den Zugang für Personen mit niedrigem Einkommen und 10 bemerkenswerte Apps, die einen Download wert sind, verbessern.

Anmerkung des Herausgebers: Apps können zwar eine schnelle Lösung für finanziell überwältigende Gesundheitsprobleme sein, sie sind jedoch kein Ersatz für die persönliche Behandlung, wenn es besonders schwierig wird. Wenn sich Ihre Besorgnis nicht beherrscht, suchen Sie professionelle medizinische oder psychiatrische Betreuung auf. Sorgen Sie für Ihr Wohlbefinden und kämpfen Sie später mit den Kosten.

Virtuelle Arztbesuche - keine Versicherung erforderlich

Ohne Krankenversicherung können die Kosten für einen Arztbesuch - Routine oder Notfall - für einkommensschwache Familien nicht finanziert werden. Darüber hinaus ist es oft nicht möglich, sich die Zeit zu nehmen, um eine Arztpraxis aufzusuchen, und die ohnehin schon knappen Finanzen mit unbezahlter Arbeitsunfähigkeit zu reduzieren.

Für einkommensschwache Familien ist es besonders wichtig, eine bedarfsgerechte Gesundheitsfürsorge zu erhalten - und dies ist etwas, was diese Apps in ihren Diensten bieten.

1. AmWell für iOS und Android

Mit @Amwell den Arzt von meiner Couch aus zu sehen, war episch. http://t.co/Xa6Tc56CoY #MomsLoveAmwell pic.twitter.com/rbu9g4Sjof

- kiki comin (@kikicreates) 21. November 2015

AmWell bringt erfahrene Angehörige der Gesundheitsberufe per Videochat zu Ihnen, um über gesundheitliche Probleme zu sprechen, die Sie oder Ihre Familie möglicherweise haben. Je nach Fragestellung können Ärzte Krankheiten diagnostizieren, Medikamente verschreiben und die nächsten Schritte einleiten.

Ärzte kosten 49 Euro oder weniger, um mit ihnen zu plaudern - deutlich weniger als 160 Dollar für einen Besuch im Büro kostet der durchschnittliche nicht versicherte Patient.

Preis: Kostenlos zum Download

2. Doctor on Demand für iOS und Android

Ich liebe Doktor auf Verlangen! Einen Arzt zu sehen und nie den Komfort von zu Hause zu verlassen, ist das BESTE! #doctorondemand #sick

- Soleful Styles (@JLPaar) 29. Dezember 2015

Doctor On Demand bietet On-Demand-Video-Chats auf ähnliche Weise wie AmWell an und hilft Patienten, rund um die Uhr mit lizenzierten Fachleuten in Kontakt zu treten. Ärzte können chatten, diagnostizieren und einen Behandlungsplan für unversicherte Benutzer als erforderliche Servicevereinbarung bereitstellen.

Videokonsultationen mit einem Arzt haben eine Pauschale von 40 USD, die psychiatrischen Beratungen beginnen bei 50 USD - eine erhebliche Abweichung von kostspieligen psychiatrischen Leistungen, selbst für die Versicherten. Neue Mütter können gegen eine ähnliche Gebühr auch auf Stillberaterinnen zugreifen.

Preis: Kostenlos zum Download

Organisation medizinischer Informationen in Abwesenheit eines Hausarztes

Für diejenigen, die einen normalen Hausarzt haben, wird erwartet, dass sie Ihre Unterlagen in Ihrem Namen aufbewahren. Menschen mit niedrigem Einkommen hüpfen jedoch oft von Arzt zu Arzt, um nach einer kostengünstigen Pflege zu suchen, was bedeutet, dass ihre Daten häufig verstreut sind.

Dies ist nicht nur unpraktisch, wenn Sie versuchen, Ihren neuen Ärzten, die Sie aufsuchen, Papierkram zu beschaffen, es kann jedoch schwieriger werden, Indikatoren für anhaltende Gesundheitsprobleme zu finden. Einige Apps legen jedoch die Macht umfassender Datensätze in die Hände von Personen mit niedrigem Einkommen.

3. MyChart für iOS oder Android

Müssen Sie unterwegs eine Rx-Nachfüllung anfordern? Dafür gibt es eine App! http://t.co/8wyqlb88Lh #Mychart pic.twitter.com/abaEPtsEKt

- VidantHealth (@Vidant_Health), 12. Dezember 2014

MyChart bezieht die Informationen von Ihrem neuesten Gesundheitsdienstleister und erstellt diese in der App für einen einfachen Zugriff und die Übertragung auf einen neuen Anbieter. Diese App verfolgt den Überblick über Medikamente, Impfungen und Laborergebnisse und hilft Ihnen, eine umfassende Behandlung zu erhalten - auch wenn diese etwas verstreut ist.

Preis: Kostenlos

4. Mein Medizin für iOS oder Android

Die Updates für die iOS-Version sind verfügbar und bieten ein völlig neues Design, das von iOS 7 inspiriert wurde. pic.twitter.com/XZuD1u1oud

- My Medical (@MyMedicalApp) 31. März 2014

Diese Aufzeichnungs-App ermöglicht den Zugriff auf elektronische Krankenakten. Dies gilt jedoch nicht nur für eine Einzelperson - Familien können ihre Unterlagen in einem zentralen Konto aufbewahren. Dies ist besonders für Eltern mit kleinen Kindern oder Hausmeister interessant.

Die App verfügt über eine "Übersetzungsfunktion", die den medizinischen Fachjargon anhand Ihrer Unterlagen erklärt, sodass Sie genau wissen, was alles bedeutet. Es ist auch in Notfallsituationen hilfreich und listet Hilfsinformationen wie Allergien und Notfallkontakte für Ersthelfer auf.

Preis: Kostenlos

Sich selbst und andere einschätzen, anstatt sich zu wundern

Egal ob es sich um eine Sofortnavigation in der Erste-Hilfe-Behandlung handelt oder um schnell zu entscheiden, ob ein kostspieliger Besuch in einer Notaufnahme ist tatsächlich unvermeidlich, wir sind alle der Selbsteinschätzung schuldig, wenn es um die Gesundheit geht - zum Guten oder zum Schlechten.

Für einkommensschwache Gemeinden ist eine genaue Selbsteinschätzung entscheidend, um hohe Krankenhausrechnungen zu vermeiden, ohne das Wohlbefinden zu beeinträchtigen. Wenn es um dieses oft notwendige Übel geht, ist der Zugang zu präzisen Tools zur Selbsteinschätzung, die von sachkundigen Fachleuten erstellt wurden, unerlässlich.

5. iTriage für iOS und Android

Das iTriage ist wie ein kleines Krankenhaus in Ihrer Tasche.
Android: http://t.co/SO3XjhVgsi
iOS: http://t.co/pvzM3s6GaU pic.twitter.com/SmCxbHwEHs

- IShield (@ishield_in) 23. September 2015

ITriage wurde von zwei ER-Ärzten entwickelt und bietet Ihnen medizinisch fundierte, umfassende Beratung und Anleitung zu einer Vielzahl von Krankheiten, Zuständen und Behandlungen. Wenn Ihre Krankheit persönliche Aufmerksamkeit erfordert, können die Benutzer die Preise und Wartezeiten in örtlichen Behandlungszentren überprüfen. Die App speichert auch Gesundheitsdatensätze für den einfachen Zugriff auf alle Ihre Gesundheitsdaten.

Preis: Kostenlos

6. Erste Hilfe durch das Amerikanische Rote Kreuz iOS und Android

Egal, ob Sie sich auf einen Tornado vorbereiten oder einem Tier Erste Hilfe leisten - wir haben eine App für Sie: http://t.co/yroZzhhPOF pic.twitter.com/lGArTj1RNw

- Rotes Kreuz Ost TN (@RedCrossEastTN) 8. Januar 2016

Von schweren bis häufigen Verletzungen und Krankheiten bietet die Erste-Hilfe-App umfassende Informationen von einer der vertrauenswürdigsten Organisationen im Gesundheitswesen. Die App gibt auch Nothilfe-Tipps für Situationen, in denen sofortiges Eingreifen erforderlich ist, wie beispielsweise Erstickungsanleitungen und Brennprotokolle. Erste Hilfe ist ebenfalls vorinstalliert, sodass Sie auch ohne aktive Internetverbindung oder einen Mobilfunkdienst leicht erreichbar sind.

Preis: Kostenlos

Ermöglichung einer zugänglichen, nicht einschüchternden psychiatrischen Versorgung

Wenn die Gesundheitsversorgung nicht zugänglich ist, ist der Zugang zu einer umfassenden psychiatrischen Versorgung praktisch unantastbar. Wir sprechen oft über Stigmatisierung als Haupthindernis, wenn es um die psychiatrische Versorgung geht, aber der Preis ist für viele ein enormes Hindernis - geringes Einkommen oder nicht. Auch für die Versicherten bringt die psychiatrische Versorgung oft große Rechte mit sich - wenn sie überhaupt in Ihrem Versicherungspaket enthalten sind.

Für Nicht-Versicherte steigen die Preise in die Höhe, in denen sich die psychiatrische Versorgung eher wie ein Luxus als eine Notwendigkeit fühlt. Aber einige Apps helfen Budgetbewohnern, die Kosten zu bewältigen.

7. Optimismus für iOS

Hat jemand die kostenlose Optimismus-App heruntergeladen? Es hilft, Ihre #mentalhealth-Website http://t.co/k6pQgQBHa5 #mHealth zu verfolgen / zu verwalten. Pic.twitter.com/I2oES0q0qT

- Fast-Forward für Gesundheit (@Health_FF) 4. September 2015

Optimism unterstützt Benutzer dabei, ihr geistiges Wohlbefinden unabhängig voneinander zu verfolgen. Mit Hilfe von Mood-Charting erkennt Optimism Verhaltensmuster bei psychischen Erkrankungen und bietet auf dieser Grundlage Ratschläge und Bewältigungsmechanismen an. Die App hilft Benutzern, „Auslöser“ zu identifizieren, wenn es um ihr psychisches Wohlbefinden geht, und sie können frühzeitig Warnzeichen für den Abstieg der psychischen Gesundheit in ihrem eigenen Leben wahrnehmen.

Preis: Kostenlos

8. TalkSpace für iOS und Android

Ich liebe sein kleines Hemd "Houston, ich habe ein persönliches Problem"! Requisiten für unseren Designer #therapy #losethecouch #therapyeverywhere

Ein Foto, das von Talkspace (@talkspace) auf gepostet wurde

Mit TalkSpace erhalten lizenzierte Therapeuten rund um die Uhr Zugang zu den Themen psychologische Beratung, Übungen und Unterstützung für Benutzer per Text. Der Service kostet 25 US-Dollar pro Woche, was für die durchschnittliche Familie mit niedrigem Einkommen zweifellos steil ist. Wenn Sie jedoch ein unerwartetes Problem erreicht haben und eine schnelle, rund um die Uhr verfügbare Option benötigen, ist TalkSpace viel günstiger als kostspielige Besuche im Bereich der psychischen Gesundheit ohne Versicherung - Besuche, die je nach benötigten Diensten und individuellem Arzt auf über 200 US-Dollar steigen können Preise.

Preis: Kostenlos zum Download mit einer Abonnementgebühr von 25 USD pro Woche

Anmerkung des Herausgebers: Die virtuelle Therapie ist nicht für alle Arten von Problemen geeignet. Wenn Sie Selbstmordgedanken haben, wenden Sie sich für sofortige Hilfe an die National Suicide Prevention Lifeline: 1-800-273-TALK (8255). Wenn Sie außerhalb der USA leben, finden Sie hier die entsprechenden Ressourcen.

Einfacher Zugriff auf Medikamenteninformationen

Sobald Ihnen ein Arzt ein Medikament verordnet hat, müssen Sie die Kosten und den Verbrauch selbst in die Hand nehmen. Aber es tauchen Fragen auf, die Kosten können problematisch werden und manchmal können Sie sich einfach keine Nachbesprechung leisten, um all das anzugehen.

In solchen Situationen, mit denen Menschen mit niedrigem Einkommen oft durch Medikamente gehen, können diese Apps hilfreich sein.

9. ScriptSave WellRx für iOS und Android

"Mein Rezept ging von 18,79 $ auf 9,00 $! Das spart 50%!"
http://t.co/4DjzOFTSvb #medications #pharma pic.twitter.com/k0AVRyEk5s

- ScriptSave WellRx (@SSWellRX), 12. November 2015

ScriptSave übernimmt für Sie das Heben, wenn es darum geht, die Preise von Medikamenten zu vergleichen und das beste Angebot in Ihrer Nähe zu finden. Die durchschnittliche Ersparnis liegt laut Unternehmen bei etwa 50% - der Unterschied zwischen oder ohne Medikation für viele einkommensschwache Familien.

Preis: Kostenlos

10. Medisafe-Medikation für iOS und Android

Okay, Medisafe ist super cool. Danke, @TyvaraPanther, für die Aufnahme von pic.twitter.com/BAXSCKRdbx

- Makyo @ FC (@drab_makyo) 6. November 2015

Medisafe hält Ihre Rezepte und die Medikamente Ihrer Familie in Ordnung, damit Sie wissen, welche Pillen wann und in welcher Dosierung einzunehmen sind. Die App warnt Sie auch, wenn Personen in Ihrem selbstbestimmten "Netzwerk" scheinbar die Einnahme ihrer Medikamente vergessen haben. Sie haben die Möglichkeit, einen Anruf oder einen Text an sie weiterzuleiten.

Medisafe bietet Gutscheine für die von Ihnen eingenommenen Medikamente sowie umfassende Informationen zu Nebenwirkungen und Verwendungsrichtlinien.

Preis: Kostenlos

Tipp Der Redaktion Jul 20 2019