Anonim

Bild: Jhila Farzaneh / Mashable

Reisende, haben Sie bemerkt, dass der Batterieprozentsatz Ihres iPhone 6S oder iPhone 6S Plus manchmal nicht aktualisiert wird, wenn Sie die Zeitzonen ändern oder wenn Sie die Uhrzeit auf dem Gerät manuell ändern?

In einem Hinweis auf der Support-Seite hat Apple den Fehler ebenfalls bemerkt und bietet eine temporäre Lösung an, bis er eine dauerhafte Lösung hat.

Derzeit ist es am besten, das iPhone neu zu starten und dann auf Einstellungen - Allgemein - Datum & Uhrzeit zu gehen und "Automatisch einstellen" zu aktivieren. Apple räumt ein, dass das Problem möglicherweise nicht dauerhaft behoben wird, und schlägt vor, dass Sie sich an den Apple-Support wenden, wenn der Prozentsatz der Akkus wieder stecken bleibt.

Das Interessante an diesem Fehler ist, dass es mindestens seit September hier ist, als sich ein Benutzer im Apple Support Forum darüber beklagte. In seiner Bekanntmachung bot Apple keinen Zeitrahmen für die Korrektur an, sondern sagte lediglich, es sei "die Ursache und eine Lösung untersucht".