Anonim

Bild: rspca

LONDON - Eine winzige Dohle hat sich auf wundersame Weise erholt, nachdem sie es geschafft hat, eine Pinzette fast die gesamte Länge ihres Körpers zu schlucken.

Der Vogel wurde im RSPCA Grange Wildlife Center in Cheshire, Großbritannien, behandelt, wo er zur Entfernung der Pinzette operiert wurde.

Bild: rspca

Dr. Bev Panto, Tierarzt im Zentrum, wurde in einer Pressemitteilung an zitiert Mashable als sie sagte, dass sie glaubte, die Dohle hätte absolut keine Überlebenschance.

"Die Pinzette streckte die gesamte Länge seines Verdauungssystems aus", erklärte sie. "Direkt von seiner Ernte bis zu seinem Darm und die scharfen Enden durchbohrten seine Haut.

"Aber nach einer herausfordernden und komplizierten Operation zur Entfernung der Pinzette durch den Bauch und einer kniffligen Stunde, in der er sich nach seiner Genesung erholt hat, hat er bewiesen, dass er ein ziemlich kleiner Kämpfer ist."

Bild: rspca

Der Vogel hat sich nun vollständig erholt.

Hier genießt er einen Nichtmetall-Snack.

Bild: rspca

Wir wissen vielleicht nie, warum der Vogel entschied, dass eine große Pinzette ein passendes Abendessen zubereiten würde. Dohlen sollen jedoch von glänzenden Gegenständen angezogen werden. Es ist also immer möglich, dass er versucht hat, sie aufzuheben und versehentlich zu schlucken.

Keine Pinzette mehr für Sie, Mr. Jackdaw.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.