Bild: barbiestyle

Barbie, die ikonische Puppe, die wegen ihrer unmöglichen Proportionen lange unter Beschuss stand, wird ab heute ein wenig realistischer aussehen.

Mattel gab im TIME-Magazin bekannt, dass Barbie nun in drei neuen Körperformen erhältlich sein wird, die die Marke "petite", "tall" und "curvy" nennt.

Barbie wird auch sieben neue Hauttöne haben, die eine Reihe von Ethnien und Rassen repräsentieren.

Wir freuen uns, Ihnen drei neue Karosserietypen hinzufügen zu können. Triff die neuen Puppen. http://t.co/JDeqzI59nX #TheDollEvolves pic.twitter.com/IJVcVhfPkL

- Barbie (@Barbie) 28. Januar 2016

"Durch die Einführung von mehr Abwechslung in die Linie bietet Barbie Mädchen eine Auswahl, die die heutige Welt besser widerspiegelt. Die neue 2016 Barbie Fashionistas-Kollektion umfasst 4 Körpertypen, 7 Hauttöne, 18 Augenfarben, 18 Frisuren und unzählige davon Trend Mode und Accessoires ", schreibt Mattel auf seiner Website.

Die Neuzugänge, die als Fashionistas-Linie verkauft werden und auf der Website von Mattel vorbestellt werden können, werden nicht die ursprüngliche Barbie außer Acht lassen, die immer noch die Regale dominieren wird - und wahrscheinlich auch den Verkauf - und weiterhin ein Bestseller von 1 Milliarde USD pro Jahr bleibt für Mattel.

Barbie ist nicht nur ein Spielzeug, sondern auch ein kultureller Blitzableiter für Darstellungen von Frauen und ein abscheuliches Synonym für "Fälschung", was Mattels Marketingabteilung seit Jahren schmerzhaft macht.

Barbie debütierte 1959 als ein sportliches, strandreiches kalifornisches Mädchen mit vage realistischen Proportionen, verwandelte sich jedoch im Laufe der Jahre in ein winzig tailliertes Glamazon mit Stilett, das viele Frauen ärgerte und häufig Gegenstand akademischer Thesen über Feminismus und Körperakzeptanz war.

Unter Kritik versuchte Mattel, die Puppe dazu zu bringen, in ihren Darstellungen von Weiblichkeit mit "Ich kann Präsidentin Barbie" im Jahr 2012 und der Wissenschaftlerin und Unternehmerin Barbies die Figur stärker oder zumindest expansiver zu machen.

Tipp Der Redaktion Jun 17 2019