Anonim

Bild: Elisa Iannacone

LONDON - Ein Überlebender von Vergewaltigung hat eine starke Fotoserie erstellt, die die Geschichte der emotionalen Folgen sexueller Übergriffe erzählt.

SEHEN SIE AUCH: Was Donald Trumps Kommentare für mich als Überlebender von sexuellen Übergriffen bedeuten

Fotografin Elisa Iannacone erstellt Die Spirale der Eindämmung: Die Folgen von Vergewaltigung um die Menschen zu ermutigen, offen über sexuelle Gewalt und die psychologischen Auswirkungen auf die Überlebenden zu sprechen.
Jedes Bild erzählt die einzigartige Geschichte des Subjekts mit visuellen Requisiten, die sie gewählt haben, um die Gedanken und Gefühle "nach dem Angriff in den Gedanken der Überlebenden zu drehen".

Bild: Elisa Iannacone

"Das Ziel ist es, den Überlebenden von Vergewaltigung die Möglichkeit zu geben, sich kreativ auszudrücken und ihre Geschichten in einer ermächtigenden Weise zu teilen sowie den Diskurs über sexuelle Gewalt zu verändern", sagte Iannacone Mashable .

Das erste Bild der Serie zeigt eine Szene, inspiriert von Schlafende Schönheit .

"Ich erinnere mich, wie ich diese Frau getroffen und den Überfall besprochen hatte, der im Schlaf geschehen war. Sie beschrieb mir, wie der Prinz sich im ursprünglichen Märchen durch ein Fenster schleicht und die Prinzessin vergewaltigt, während sie schläft", fuhr Iannacone fort.

"In unserer Diskussion erwähnte sie, wie sie sich so oft als Dornröschen vorgestellt hatte, eingesperrt in diesem Turm, und wie sie für immer darin bleiben konnte", sagte Iannacone.

Bild: Elisa Iannacone

Iannacones eigene Erfahrung, sexuelle Übergriffe zu überleben, und ihre psychologischen Auswirkungen haben sie dazu inspiriert, das Projekt zu beginnen.

"Ich wurde vor einigen Jahren vergewaltigt und hatte das Gefühl, mein Leben habe seinen Kurs völlig verloren", sagte Iannacone.

Iannacone hat verschiedene Therapieformen ausprobiert, darunter Desensibilisierung der Augenbewegung, Wiederaufbereitung und Gruppentherapie. Sie sagt jedoch, dass sie die Kunsttherapie als die wirksamste erwies, wenn sie ihr Leben wieder "übernehmen" sollte.

Jahre später entschied sie sich, ihre Erfahrungen in Film und Fotografie zu nutzen, um ein Projekt zu schaffen, das das Tabu brechen soll, in dem es um sexuelle Übergriffe geht.

Bild: elisa Iannacone

Die Verwendung von Kunst, Vergewaltigung von Überlebenden zu helfen, die emotionale Wirkung eines Übergriffs zu heilen und auszudrücken, war für einige Überlebende effektiv, und mehrere Künstler haben öffentlich den therapeutischen Effekt dokumentiert, wenn sie Kunst über ihre Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen machen.

Iannacone sagt, dass sie der Meinung ist, dass Veränderungen stattfinden, wenn es um Diskussionen um sexuelle Gewalt geht. Sie glaubt, dass die Öffnung eines Diskurses zu diesem Thema den Heilungsprozess für Überlebende unterstützen wird

Sie hofft, aus den Bildern eine Kunstinstallation mit 24 Fotografien machen zu können, die die einzigartigen Erfahrungen, Gedanken und Gefühle von 24 Überlebenden von Vergewaltigung darstellen.

Jedes Bild in der Installation wird von einem Titel, einer kurzen Beschreibung und einer bewegungsabhängigen "Klanglandschaft" begleitet, erklärte Iannacone. Wenn sich der Betrachter dem Bild nähert, hört er eine Aufnahme der Stimme des Motivs, die dann mit den Stimmen der anderen Bilder verschmilzt und in weißes Rauschen übergeht. Dies gibt den Zuschauern die Chance, in der Geschichte aktiv zu sein, anstatt passiv zu sein. Außerdem haben sie die Wahl, wie viel von der Geschichte sie hören, sagte sie.

Iannacone sammelt derzeit Geld für die Kunstinstallation auf Kickstarter.

Wenn Sie sexuellen Missbrauch erfahren haben, rufen Sie die kostenlose, vertrauliche Hotline für sexuelle Übergriffe von National Sexual Assault unter 1-800-656-HOPE (4673) an, oder rufen Sie die Online-Hilfe rund um die Uhr an, indem Sie die Website besuchen .