Anonim

Bild: Savills / Bloomberg

Unmittelbar nach dem schockartigen Brexit-Ergebnis im Juni kam es zu einem Absturz des Pfunds auf Tiefststände, die seit 30 Jahren nicht mehr gegenüber dem Dollar zu verzeichnen waren. Dies bedeutet, dass Investitionen in erstklassige Stücke der schottischen Geschichte gerade viel günstiger wurden (zumindest für Amerikaner).

Obwohl die Aussicht auf ein zweites schottisches Referendum über die Unabhängigkeit die Zukunft abmildern könnte, stehen hier sieben Schlösser zum Träumen.

Earlshall Castle, Pfeife

Bild: Savills / Bloomberg

Preis auf Anfrage
10 Schlafzimmer
6 Badezimmer
53 Morgen

Es ist eines der am besten erhaltenen Häuser aus dem 16. Jahrhundert in Schottland, verfügt über eine eigene Bibliothek und ein Billardzimmer und beherbergt einen berühmten, von Sir Robert Lorimer gestalteten, ummauerten Garten.

Laut Savills - den Agenten, die den Verkauf abwickeln - hat Earlshall seinen Namen von einem Jagdschloss, das den Earls of Fife, Verwandten von Robert the Bruce, König von Schottland, gehörte.

Eines der Highlights des Schlosses ist die 50 Fuß lange Galerie, in der die Wappen der wichtigsten Adelsfamilien Schottlands mit schwarzen und grauen Tempera bemalt sind.

Duchray Castle, Stirling

Bild: SAVILLS / BLOOMBERG

1,75 Mio. GBP (2,3 Mio. USD)
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer, 3 zusätzliche WCs
80 Morgen

Die Geschichte des Ortes geht auf das 16. Jahrhundert zurück und liegt inmitten eines 80 Hektar großen Grundstücks, auf dem sich eine Gate Lodge, Ställe, ein Tennisplatz und ein Fischereirecht von 12 Meilen befinden.

Die jetzigen Eigentümer haben im Jahr 2010 eine vollständige Renovierung vorgenommen, wobei soweit möglich lokale Materialien verwendet wurden.

Turm von Lethendy, Perthshire

Bild: SAVILLS / BLOOMBERG

4,6 Mio. GBP (6,1 Mio. USD)
8 Schlafzimmer
7 Badezimmer
39 Morgen

So wie es heute steht, enthält es das ursprüngliche Haus des Laird aus dem Jahr 1570. Spätere Teile des Hauses wurden im schottischen Baronialstil gebaut. Das preisgekrönte Steinmetzwerk und die kürzlich erfolgte Modernisierung machen das Gebäude mit mehreren Türmen zu einem komfortablen Familienheim.

Neben einem beheizten Außenpool und zwei Tennisplätzen werden Golfbegeisterte ihren ganz eigenen (und herausfordernden) 18-Loch-Platz zu schätzen wissen.

Orchil Schloss, Perthshire

Bild: SAVILLS / BLOOMBERG

1,45 Mio. GBP (1,9 Mio. USD)
7 Schlafzimmer
3 Badezimmer
21 Acres

liegt auf einem 21 Hektar großen Park mit Panoramablick über den eigenen See und die Ochil Hills.

Das Anwesen hat einen guten Zugang zu den Highlands, mit Hügelspaziergängen, Bergsteigen und Skifahren im Norden. Das weltbekannte Restaurant mit zwei Michelin-Sternen ist nur 10 km entfernt.

Cleish Castle, Kinross-Grafschaft

Bild: Strutt & Parker / Bloomberg

1,5 Mio. GBP (2 Mio. USD)
8 Schlafzimmer
5 Badezimmer
26 Acres

ist ein Turmhaus aus dem 16. Jahrhundert, dessen Ursprung ungewiss ist, aber der erste registrierte Besitzer war die Familie Meldrum. Die heutigen Besitzer haben Cleish 1993 gekauft und eine umfassende Restaurierung des Schlosses und des Areals vorgenommen.

Jede Etage ist durch eine Wendeltreppe verbunden, eine der eindrucksvollsten Merkmale des Schlosses.

Die Gärten des Anwesens, die in den letzten 20 Jahren restauriert wurden, wurden ursprünglich zu Beginn des 17. Jahrhunderts angelegt.

Balbegno Castle, Aberdeenshire

Bild: Strutt & Parker / Bloomberg

£595,000 ($790,000)
6 Schlafzimmer
2 Badezimmer
20 Morgen

Im Besitz der Familie des vierfachen britischen Premierministers William Gladstone, ist er Teil eines großen schottischen Anwesens, das insgesamt 9,3 Millionen Pfund (12,3 Millionen Pfund) auf dem Markt ist oder in 28 Lose aufgeteilt ist, von denen es sich um eines handelt.

Besonders hervorzuheben ist der Große Saal des Schlosses, dessen gewölbte Steindecke die Wappen von 13 schottischen Altersgenossen darstellt.

Craigcrook Castle, Edinburgh

Bild: Ballantyns Landvermesser / Immobilienmakler / bloomberg

6 Mio. GBP (8 Mio. USD)
6 Schlafzimmer
5 Badezimmer
4 Acres

Die B-Grade-Liste - was bedeutet, dass sie von regionaler Bedeutung ist und nicht nur von lokaler Bedeutung ist und / oder ein herausragendes Beispiel für eine bestimmte Periode oder einen bestimmten Stil ist - liegt auf 4,4 Hektar und ist nur 5 km vom Zentrum von Edinburgh entfernt. Die Immobilie wird zum ersten Mal seit fast 300 Jahren zum Verkauf angeboten.

In der Verkaufsbroschüre heißt es, dass das Schloss 1542 erbaut und 1835 umfassend umgebaut wurde.

Die Verkäufer erklären, dass das Gebäude starke Verbindungen zur literarischen Welt hat, darunter Besuche von Sir Walter Scott, Charles Dickens, Hans Christian Anderson, George Eliot und Alfred Lord Tennyson.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Bloomberg hier veröffentlicht