Anonim

Bild: Getty images / Stephen Lovekin

Es scheint wenig Zweifel zu geben, dass Roger Ailes nicht die Frage stellt, ob, sondern wann er als CEO von Fox News Channel sein wird.

Ailes, eine der mächtigsten Persönlichkeiten der Nachrichtenmedien und der Republikanischen Partei, geriet kürzlich wegen zahlreicher Frauen unter Beschuss, darunter auch eine Klage des ehemaligen Ankers Gretchen Carlson. Die Anschuldigungen werfen Zweifel an der Zukunft von Ailes bei Fox News auf, eine Vorstellung, die vor einem Monat schwer zu glauben schien.

Während die erste Nacht des republikanischen Nationalkongresses immer noch auf Fox News ausgestrahlt wurde, kochte die Situation am Dienstag mit verschiedenen Berichten darüber, dass Ailes entweder seine Position verlassen hatte oder sich in Gesprächen dazu befand.

Es schien, als wäre das Schicksal von Ailes am Dienstag früher besiegelt worden New York Magazine Megyn Kelly, eine Person, die allgemein als Verbündeter von Ailes betrachtet wird, hatte den Ermittlern ebenfalls mitgeteilt, dass sie vom CEO belästigt worden sei. Bis zu diesem Zeitpunkt war Kelly still gewesen, als viele andere Persönlichkeiten von Fox News sich um Ailes versammelten.

Es stellte sich heraus, dass Ailes seinen Posten bereits verlassen hatte. Der erste Bericht stammt von Matt Drudge, dem Namensgeber der konservativen Medienwebsite Drudge-Bericht , der geantwortet hat, dass Ailes draußen war. Dem Tweet war ein Bild beigefügt, bei dem es sich anscheinend um Ailes Trennungsvereinbarung handelte, die eine Auszahlung von 40 Millionen Dollar umfasste.

Das Tägliche Bestie bald bestätigt, dass Ailes nicht mehr CEO von Fox News war.

Minuten später hatte Drudge seinen Tweet gelöscht und den Tier hatte seinen Bericht geändert und behauptet, "Fox" habe den Bericht bestätigt und "dann diese Bestätigung zurückgeschickt".

Reporter für andere Verkaufsstellen, einschließlich National Public Radio, bestätigten ebenfalls die Nachrichten, während andere sagten, Ailes stehe noch in Verhandlungen über seinen Abgang.

Obwohl Drudge den Tweet löschte, war das Bild bereits weit verbreitet.

Warum hat @DRUDGE diese angebliche Trennungsvereinbarung von Roger Ailes von Fox News gelöscht? Ist es echt oder nicht? pic.twitter.com/hZ80p4HcFH

- Andrew Ross Sorkin (@andrewrsorkin) 19. Juli 2016

Eine E-Mail, die an einen Sprecher von Fox News gesendet wurde, wurde nicht sofort zurückgegeben.

Ailes war in vielerlei Hinsicht die persönliche Verkörperung von Fox News Channel, der 1996 dazu beigetragen hatte, den Channel zu lancieren und in den nächsten 20 Jahren zu einem politischen Kraftwerk zu machen. Sein Erfolg führte Newsweek im Jahr 2010, um ihn "den Real GOP Chairman" zu salben.

In einer Erklärung sagte 21st Century Fox, Ailes sei immer noch ein Angestellter des Unternehmens.

21CF-Statement: Roger ist bei der Arbeit. Die Überprüfung läuft noch. Die einzige Vereinbarung ist der bestehende Arbeitsvertrag.

- 21st Century Fox (@ 21CF) 19. Juli 2016

Während keines der Unternehmen über diese Aussage hinaus öffentlich kommentierte, wurde sogar die New York Post , eine Publikation der News Corp., die von der Murdoch-Familie kontrolliert wird, die auch 21st Century Fox führt, war bereit, dies als Anfang des Endes zu bezeichnen.

Das Ende ist nahe für Roger Ailes http://t.co/gfAYnjqx7V pic.twitter.com/mWUx7Yi9uC

- New York Post (@nypost), 20. Juli 2016

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.