Bild: AP Foto / John Locher

Die Präsidentschaftsdebatte am Sonntagabend, die zweite allgemeine Debatte zwischen Hillary Clinton und Donald Trump in dieser Wahlsaison, und die Aktion entfaltete sich schnell und wütend.

SEHEN SIE AUCH: Dieser Wörterbuch-Twitter-Account hatte die besten lexikographischen Brände der Debatte

Und zum Glück für Amerika haben Merriam-Webster und seine Lexikographen erneut die Aktion live-twittert und gezeigt, wo es den Kandidaten und den Amerikanern an Vokabeln fehlt.

Leider war es vor allem in Amerika, dass die Fakten geprüft werden mussten.

Aleppo oder "ein Lepo"?

Zum Beispiel scheint Amerika einen Gary Johnson-Moment zu haben.

Ihre Debatten-Lookups @MerriamWebster in der Reihenfolge:
Lepo-
großartig
Demogogik
Demagoge
Umkleideraum
Zweipartisaner
Aleppo
Sozialismus
gereizt
Debatte

- Kory Stamper (@KoryStamper) 10. Oktober 2016

Beachten Sie, dass immer mehr Leute "Lepo-" (wie "Was ist ein Lepo?") Als "Aleppo" nachschlagen. #debate http://t.co/SvAqKWp3bz

- Merriam-Webster (@MerriamWebster) 10. Oktober 2016

"Demagogisch" vs. "Demogorgon"

Andere Antworten waren direkter, zum Beispiel als Hillary Clinton Donald Trump als "demagogisch" bezeichnete.

Ja, "demagogisch" jetzt @MerriamWebster. (Ja, HRC gab eine gültige Aussprache). Häufig in diesem Jahr: http://t.co/K1tUiUtKYy

- Kory Stamper (@KoryStamper) 10. Oktober 2016

Aber das ist das Internet und das Internet hat Spaß gemacht.

An die Leute, die Fremde Dinge zum Spaß machen: Nein, aber wir haben auch einen Eintrag dafür. http://t.co/DtJiQrJzCJ

- Merriam-Webster (@MerriamWebster) 10. Oktober 2016

"Ich habe die besten Worte"

Es gab auch die Ausgabe von Trumps Worten (er hat gesagt, bevor er die besten hat). Dankenswerterweise war Merriam-Webster da, um einen Punkt der Verwirrung aufzuklären.

Um es zusammenzufassen: Groß ist ein echtes Wort. Trump sagte "große Liga", was auch ein echtes Wort ist. Wir geben jedoch keine "große Liga" als Adverb an.

- Merriam-Webster (@MerriamWebster) 10. Oktober 2016

Spike jetzt @MerriamWebster: "mit Säure gewaschen" (http://t.co/BfQAgcfX8i). Wir ... wissen nicht, was er unter säurewaschendem Email versteht?

- Kory Stamper (@KoryStamper) 10. Oktober 2016

Hier kommt es, y'all: "Ablehnen", wenn Sie eine massive Spitze @MerriamWebster sehen: http://t.co/30OFmzrNCS

- Kory Stamper (@KoryStamper) 10. Oktober 2016

"Unproud", Top Lookup @MerriamWebster, reicht bis 1500 zurück, wurde aber noch nie auf Twitter-Follower-Zählungen angewendet. #Geschichte schreiben

- Kory Stamper (@KoryStamper) 10. Oktober 2016

Wortsuppe

Als sich der Staub von der kontroversen Debatte gelöst hatte, zeigte die Liste der Spitzensuchen, was die Zuschauer am meisten im Kopf hatten - und die Wörter, die sie noch einmal überprüfen mussten.

Post-debatte @MerriamWebster: unproud, rejigger, bedauernswert, fremdenfeindlich, demagogisch, Moderator, unwiderruflich, Umkleidekabine, Aleppo, Niederlage.

- Peter Sokolowski (@PeterSokolowski) 10. Oktober 2016

Am Ende benutzte das Wörterbuch jedoch Trumps eigene Wörter, um einen kurzen Überblick über alles zu geben.

"Es sind nur Worte." #Debatte

- Merriam-Webster (@MerriamWebster) 10. Oktober 2016

Tipp Der Redaktion May 27 2019