Anonim

Bild: böse

etwas Böse dieser Weg kommt.

Universal Pictures gab am Donnerstag bekannt, dass das überwältigende Broadway-Musical über die Hexen von Oz die große Leinwandbehandlung bekommt. Böse wird am 20. Dezember 2019 in die Theater fliegen.

Das musikalische Phänomen WICKED kommt auf die große Leinwand. In den Kinos 12.20.19. pic.twitter.com/rFojgh56oH

- Universal Pictures (@UniversalPics) 16. Juni 2016

Das preisgekrönte Musical, eine alternative Variante Der Zauberer von Oz, debütierte 2003 am Broadway und ist seitdem ein Phänomen der Popkultur dank legendärer Songs wie "Defying Gravity". Idina Menzel und Kristen Chenoweth spielten 2003 die Hauptrollen Elphaba und Glinda.

Das Duo hat sich kürzlich zusammengetan, um das berühmte Musical zu feiern und eine wundervolle Aufführung von "For Good" zu geben.

Eine Filmadaption ist schon lange in Arbeit, lange Zeit. Im Jahr 2012 sagte der Lyriker des Musicals, Stephen Schwartz, dass die Produktion "aufgerüstet" sei und der Produzent Marc Platt (In den Wald) sagten, sie hätten ein Veröffentlichungsdatum für 2016 angestrebt, betonte jedoch, dass diese Musikproduktion lange dauert.

"Es hat 27 Jahre gedauert In den Wald in einen Film von seiner ursprünglichen Bühnenproduktion, und 30 Jahre mit Les Mis", sagte er." Manche Dinge brauchen Zeit, um einen Grund zu haben. "

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.