Google hat den "Chrome Dev Channel" - eine Website, auf der Sie die neuesten Updates für den neuen Webbrowser des Suchriesen herunterladen können. Wenn Sie die "Google Chrome Channel Chooser" herunterladen, können Sie wählen, ob Sie entweder die "Dev" - oder "Beta" -Version von Chrome möchten. Die letztere Version ist stabiler, während die erste Version alle neuen Funktionen enthält Das Chrome-Team testet und kann häufiger abstürzen.

Google gibt an, dass Updates für den Dev-Kanal "alle 1-2 Wochen" veröffentlicht werden, von denen der erste heute Morgen früh erschien (Versionshinweise hier). Zu den CNET-Notizen, die behoben werden, gehören "Fehler in Bereichen wie die Silverlight-Software von Microsoft, das Verhalten der Registerkarten, die Wiedergabe von Videos mit YouTube und anderen Flash-Playern sowie skalierbare Vektorgrafiken und die Volltextindizierung von Websites, auf die mit verschlüsselten Webverbindungen zugegriffen wird".

Inzwischen hat Google auch eine Seite zum Melden von Fehlern und einen Blog eingerichtet, um über Updates auf dem Laufenden zu bleiben und mehr über das Innenleben des Browsers zu erfahren.

Tipp Der Redaktion Jun 17 2019