Bild: zwitschern, ashley Bratpfanne

Unterschätze niemals die Macht des Internets.

Der Blogger Ashley Fryer war klug genug, um an der Londoner Marathon-Ziellinie einen süßen Vorschlag zwischen zwei Läufern zu fangen. Leider hielt sie die hektische Veranstaltung davon ab, mit dem glücklichen Paar in Kontakt zu treten.

Wenn Sie sich beim #LondonMarathon auf der Ziellinie verlobt haben, habe ich es vor der Kamera erwischt! Schreie, wenn du die Bilder willst! pic.twitter.com/3A5DGtee7G

- Ashley (@ashleyfryer) 24. April 2016

Fryer twitterte die Bilder in der Hoffnung, dass ihre Anhänger das Paar erreichten. Glücklicherweise wurden die Bilder schnell viral.

Die Frau auf dem Foto, Rachel Newell, griff nach Fryer und freute sich zu sehen, dass der Moment mit ihrem Verlobten Adam Ruddick festgehalten wurde.

Das Internet ist manchmal ein wunderschöner Ort.

@ashleyfryer Das bin ich und meine jetzt Verlobte! Sie sind wunderschön. So glücklich, dass Sie den Moment so perfekt eingefangen haben. Ich danke dir sehr

- Rachel Newell (@ RachelNewell28), 24. April 2016

@ RachelNewell28 mein Vergnügen! So ein wundervoller Moment, um Zeuge zu sein. Herzlichen Glückwunsch!

- Ashley (@ashleyfryer) 24. April 2016

@ mrjakehumphrey @ashleyfryer danke Jungs, so sehr, dass sie das hier rausgebracht haben, könnte nicht glücklicher sein. #PeoplePower

- Adam Ruddick (@Rudderss) 24. April 2016

Tipp Der Redaktion May 27 2019