Anonim

Bild: AFP / Getty Images

Es ist immer schwer, ein Haustier zu verlieren. Sie können sich jedoch immer auf die Unterstützung Ihrer Angehörigen verlassen, um Sie durch schwierige Zeiten zu bringen.

Ein kleines Mädchen brachte glücklich ihre Haustierschnecken Anna und Elsa mit zur Schule. Leider dachte ihre Lehrerin, die kostbaren Haustiere seien Schnecken vom Spielplatz und warf sie nach draußen.

Sie können sich vorstellen, dass das kleine Mädchen verständlicherweise verärgert war.

Ihre ältere Schwester Shauna postete einen Tweet über ein Textgespräch mit ihrer Mutter nach dem Vorfall. So sehr Mutter und Schwester ihr Beileid aussprechen würden, können sie nicht anders als den Humor darin zu sehen.

Bild: twitter, _p0wl3y

Bild: TWITTER, _P0WL3Y

Ehrlich gesagt, zwei Haustierschnecken in der Schule zu haben, würde unweigerlich ein Problem verursachen. Hoffen wir, dass die kleinen Gastropoden überlebt haben.

Wir sind sicher, dass Mutter und Schwester viel Mitgefühl ausgesprochen haben. Zumindest vielleicht, wenn sie aufhörten zu lachen.