Anonim

Das letzte Mal, als wir über das Harvard Alumn Magazine 02138 sprachen, war dies im Zusammenhang mit der ConnectU - Facebook-Klage. Nun, das Magazin, das ihre Knochen aus den privaten Details von Mark Zuckerberg gemacht hat, wurde laut dem Boston Globe 02138 von Manhattan Media mit dem Plan erworben, es zu einem sozialen Netzwerk auszubauen, das nicht nur für Harvard, sondern für jede Ivy League ein Event-Sponsoring bietet Schule:

Der Deal war eine Überraschung; Das Engagement von Manhattan Media wurde ruhig gehalten, und im April wurde in veröffentlichten Berichten berichtet, dass Sandow Media, Herausgeber der Zeitschrift Worth, kurz davor stand, 02138 zu kaufen, der nach Harvards Postleitzahl benannt ist.

Während der Preis für den Kauf nicht bekannt gegeben wurde, klingt das so, als würden sie alle ihre Mitarbeiter behalten und ihre Veröffentlichungsfrequenz erhöhen. 02138 wird sich an 10 weiteren Publikationen bei Manhattan Media beteiligen, darunter Avenue Magazine, New York Press, City Hall und The Capitol.

Alles in allem übersetzt, sieht es so aus, als würden alle Schulen der Ivy League ihre ganz eigenen persönlichen Quasi-Valleywags erhalten.Es ist nicht unbedingt eine Zeitschrift, für die ich bezahlen würde, aber andererseits bin ich kein Ivy Leaguer, und in der Tradition der neuen New Media / Old Media-Fusion-Eigenschaften wie dieser werden sie keine Pay-Wall enthalten ihre Pläne und entscheiden sich für ein nur mit Werbung unterstütztes Geschäftsmodell.