Anonim

Bild: Getty Images für die New York Times / NEILSON BARNARD

Die Republikaner-Nationalkonferenz-Sprecherliste ist erschienen, und es ist ein Idiot.

Tim Tebow, College-Football-Star (Update: nicht mehr!), Astronaut Eileen Collins und UFC-Präsident Dana White, sind einige der seltsameren Namen auf der Liste, zu denen auch verschiedene Politiker und Mitglieder der Trump-Familie gehören.

Auch unter dieser vielseitigen Gruppe ist der Name von Peter Thiel hervorzuheben. Der Risikokapitalgeber soll laut Donnerstag am Donnerstagabend, der letzten Nacht des Konvents, sprechen New York Times .

Thiel ist heute bekannt als der Milliardär im Silicon Valley (Vermögen von 2,7 Milliarden US-Dollar) Forbes ) das finanziert Klagen, um Gawker vom Erdboden zu entfernen. Bis jetzt war er relativ erfolgreich. Der Sieg von Hulk Hogan zwang Gawker zur Insolvenz und zur Auktion.

Zuvor war Thiel vor allem in Tech-Kreisen als Teil der PayPal-Mafia bekannt, der frühen Mitarbeiter der Zahlungsfirma, die einen Coup gegen den Mitbegründer Elon Musk vollbrachte. Danach wurde Thiel einer der ersten Investoren in Facebook und gründete Palantir, eines der wertvollsten und geheimsten Startups der Welt.

Thiel war einst Mitbegründer einer gemeinnützigen Organisation, die schwimmende Städte bauen wollte, für die es wenige oder gar keine Gesetze gab.

Diese Schritte haben Thiel geholfen, zu einem der angesehensten Risikokapitalgeber des Spiels zu werden. Er bleibt im Vorstand von Facebook.

Thiels Politik ist kompliziert. Seine Unterstützung für Donald Trump wurde erstmals im Mai bekannt, als sein Name auf einer Liste kalifornischer Delegierter erschien, die Trump zugesagt hatten. Die Nachricht wurde von Thiels früheren politischen Neigungen, die stark libertär waren, fast alle überrascht.

Wie stark? Nun, Thiel war einst Mitbegründer einer gemeinnützigen Organisation, die schwimmende Städte bauen wollte, in denen es wenige oder gar keine Gesetze gab.

Verwendet Peter Thiel die RNC-Plattform, um Gary Johnson vom Podium zu unterstützen, oder hören wir einfach auf, so zu tun, als gäbe es die Libertarians tatsächlich?

- Craig Harrington (@Craigipedia) 14. Juli 2016

Es ist erwähnenswert, dass Thiel schwul ist, etwas, das im Silicon Valley ein offenes Geheimnis war, aber nicht öffentlich diskutiert wurde, bis Gawker darüber zu schreiben begann.

Thiel neigt nicht dazu, seine Sexualität öffentlich zu diskutieren. Sein Auftritt erfolgte jedoch kurz nachdem die Republikanische Partei eine Plattform angenommen hatte, die von den Log Cabin Republikanern als "die meisten Anti-LGBTs" in der GOP-Geschichte bezeichnet wurde.

Zusammengefasst scheint Thiels Hintergrund nicht so zu sein, als wäre er für Trumps Kampagne geeignet. Der Investor hat jedoch den Ruf, konventioneller Weisheit zu widerstehen und einige der verrücktesten Ideen in der konservativen Welt zu unterstützen.

"Thiel ist nie glücklicher als wenn andere über seine Unternehmungen spotten", sagte der New-Yorker sagte von Thiel in einem 2011-Profil, "aber er neigt zu dem falschen Glauben, dass die konträre Sicht immer richtig ist."

Klingt fast wie der Donald, oder?

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.