Anonim

Bild: ULLSTEIN BILD ÜBER GETTY BILDER

UPDATE, 17. Juni, 9:55 Uhr ET: Die Vertreter von Meat Loaf sagen, dass er laut BBC "stabil und in gutem Zustand" sei.

Der legendäre amerikanische Rockkünstler Meat Loaf ist am Donnerstagabend bei einer Show im kanadischen Edmonton zusammengebrochen.

Der 68-Jährige, dessen gesetzlicher Name Michael Lee Aday ist, ist in Videos zu sehen, die während einer Aufführung seines Hits "Ich würde alles für die Liebe" im Northern Jubilee Auditorium zu Boden fallen.

Die Musik verstummte, als die Bandmitglieder an Meat Loafs Seite stürmten, da einige Mitglieder der Menge mit Unterstützungsbotschaften auf die Bühne zu hören sind.

"Die Leute versuchten, ihn mit dem Aufschreien von" Come on Meat Loaf "anzufeuern, aber die Atmosphäre wurde" Nein, Sie sollten das jetzt nicht tun, das ist etwas Ernsthaftes ", sagte Publikumsmitglied Jamie Carriere gegenüber der Canadian Broadcasting Corporation.

Die Polizei von Edmonton bestätigte dem Sender, dass sie auf einen medizinischen Anruf geantwortet hatten, während der Alberta Health Service bestätigte, dass sie einen Patienten aus dem Jubiläumsjahr in ein Krankenhaus in Edmonton gebracht hatten. Details zu seinem Zustand sind noch nicht verfügbar.

Seit Mai ist Meat Loaf durch Kanada gereist, mit Daten im gesamten Osten und im Zentrum des Landes bis in den Juli hinein. Er hatte zuvor in der Woche Shows in Moose Jaw und Calgary wegen unspezifischer Erkrankungen verschoben.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.