Anonim

Bild: HBO

Es werden Spoiler unten für Game of Thrones, Staffel 6, Folge neun. Bitte ertragen Sie mit uns.

Jon Snow siegte heute Abend als Sieger Game of Thrones Folge, und es lief ziemlich genau so, wie alle gehofft hatten. Aber er verdankt sein Leben wahrscheinlich dem neuesten Breakout-Star der Show.

Nachdem Wun Wun der Riese heldenhaft durch die Türen von Winterfell durchbrach und die Überreste von Jon Schnees Armee hereinschwärmen ließ, stimmt Ramsay Bolton schließlich einer einsamen Bastardschlacht zu. Dies war, nachdem er einen Pfeil durch das Auge des mutigen Riesen geschlagen hatte, der Jons kochenden Ärger auf 11 erhöhte.

Als Jon lauert und bereit ist, seine Schläge auf ein anderes, selbstgefälliges Schneegesicht zu regnen, zieht Ramsay seinen Bogen hoch, um schnell auf den herannahenden, aus dem Tod gehobenen Mann zu schießen. Mit Reflexen im Anschlag beugt sich Jon vor und nimmt das erste, was er kann - einen Bärenschild von House Mormont. Dieser starke Schild rettete sein hübsches Gesicht lange genug, um die Lücke zu schließen und Ramsay zu schlagen.

Im Grunde hat die spektakuläre Lady Lyanna Jon Snow das Leben gerettet.

Bild: HBO

Als wir Lady Lyanna zuletzt an der Küste von Bear Island verließen, war es nicht sicher, dass sie ihre versprochenen 62 Männer mitbringen würde, um im Kampf um Winterfell mitzuhelfen. Aber heute Nacht, im Eröffnungsspiel zwischen den Bastarden, ritt sie, zweifelnd, misstrauisch und urteilend auf alles, was sich in ihrem Weg befindet.

Als Jon dann den Schild aufhob, der stolz das Symbol ihres Hauses proklamierte, war sie sicher, dass sie kam, um den möglichen Azor Ahai zu schützen.

Bild: HBO

Nach dem Tod des ehemaligen Lord Captain Commander der Nachtwache Jeor Mormont kümmern sich sein Haus und seine Linie weiterhin um den jungen Jon Snow.

Hör auf, so hart zu versuchen, wieder zu sterben, Jon.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.