Anonim

Bild: Tang Yau Hoong / Ikon Images / Corbis Lizenztyp:

Jeder visuelle Inhalt Ihrer Marke beeinflusst das Vertrauen der Kunden, unabhängig davon, ob es sich um Ihr Logo, Ihre gesamte Website oder eine mobile Anzeige handelt. Zweifellos kann ein konsequentes und überzeugendes Branding die Voraussetzungen dafür schaffen, dass selbst kleinste Unternehmen mit etablierten konkurrieren können. Aber was sollte eigentlich von einem kreativen Direktor auf Executive-Ebene erwartet werden? Welche Fähigkeiten müssen sie besitzen, um auf verschiedenen Plattformen und Kanälen, von Visitenkarten bis zu mobilen Websites, erfolgreich zu sein?

Während eine stellare Führungskraft ein Auge für Design haben sollte, gibt es noch so viel mehr, was in die Rolle geht. Elf Unternehmer des Young Entrepreneur Council (YEC) erläutern, was sie im kommenden Jahr noch von ihren kreativen Leads suchen.

1. Jemand, der ein Team skalieren kann

Design ist das Herzstück eines guten Startups. Wenn Sie Ihren Kreativdirektor einstellen, können Sie sich leicht auf einen konzentrieren, der unglaublich gut arbeiten kann. Mit wenig Ressourcen brauchen Sie jemanden, der sich die Hände schmutzig machen kann. Sie müssen jedoch auch die Skalierung Ihrer Marke planen, daher reicht es nicht aus, ein kreatives Genie einzustellen. Sie brauchen jemanden, der anderen mit der Stimme der Marke helfen kann. Finden Sie jemanden, der organisiert und prozessgesteuert ist, damit er ein ganzes Team bilden kann.

- Aaron Schwartz, Modify Watches

2. Ein kreativer analytischer Denker

Der Creative Director eines Startups muss bereit sein, ein minimal durchführbares Produkt zu testen, Analysen zu verfolgen, schnell auszufallen und genau wie wir alle zu schwenken. Das Design dient einer Funktion: zur Erhöhung der Klick- und Conversion-Raten. Der Creative Director kann sich nicht damit zufrieden geben, das Markenimage zu seiner eigenen Zufriedenheit zu verschönern. Stattdessen müssen sie als Design-Innovator denken und neue Elemente auf ihre Auswirkungen auf die Geschäftskennzahlen testen. In Startups ist Form Funktion und Schönheit liegt im Auge der Engagement-Statistik.

- Manpreet Singh, TalkLocal

3. Jemand, der sowohl mit Worten als auch mit Bildern talentiert ist

Der heilige Gral für jedes kreative Talent ist die Beherrschung des Grafikdesigns und des eleganten, markanten Schreibens. Normalerweise bekommst du das eine oder das andere, aber manchmal kommt jemand mit einer Meisterschaft für beide. Die Elemente der Kreativität hängen von Worten und Bildern ab. Ein leitender Angestellter, der dafür verantwortlich ist, wäre gut beraten, wenn er die perfekte Schlagzeile oder grafische Prägung finden könnte, die dem Team ein Beispiel gibt.

- Michael Portman, Birds Barbershop

4. Jemand mit einer Fülle von Fähigkeiten

Suchen Sie im Kreativbereich nach jemandem, der ein Alleskönner ist. Als Startup brauchen Sie jemanden, der nicht nur strategisch und kreativ sein kann, sondern auch die Vision umsetzen kann. Wenn Sie jemanden von Corporate America erhalten, sind dies strategische und kreative Fähigkeiten, aber nicht unbedingt der Liefereinsatz. Unternehmenstalent hat in der Regel Menschen, die ausführen können. Ich habe einen Kreativdirektor angestellt, der nicht nur hervorragende Leistungen erbringen kann, sondern auch eine breite Palette an Fähigkeiten von der Front-End-Entwicklung bis zur Erstellung von Werbevideos bietet. Dies hat uns viel Geld gespart und ermöglicht uns, agil zu sein.

- Kristi Zuhlke, KnowledgeHound

5. Jemand, der Trends setzt

In ihrer einfachsten Form dreht sich alles um ihre Arbeit. Was haben sie geschaffen? Es geht nicht um einen Prozess, ein System oder organisatorische Fähigkeiten. Vergiss das alles. Es geht um das Endergebnis. Als William Roam jemanden anstellte, suchten wir nach einer Einzelperson oder einem Team, das Trends setzen und ihnen nicht einfach folgen konnte. Es ist ziemlich einfach, einen Designer zu finden, der zu jeder Zeit das, was in Mode ist, kopieren und manipulieren kann. Diese Designer sind ein Dutzend. Es ist äußerst schwierig, etwas Originelles zu schaffen - jeder, der mit einem Designer zweiter Klasse zusammengearbeitet hat, kann Ihnen Horrorgeschichten erzählen. Es gibt viele Designer, aber jemanden zu finden, der wirklich kreativ ist und Ihnen helfen kann, die Lücke zu schließen, die Sie in Ihrem speziellen Markt entdeckt haben, ist wie das Entdecken von reinem Gold.

- Derek Hunter, William Roam

6. Jemand mit aktueller Erfahrung

Kreative Rollen sind auf dem Vormarsch und entwickeln sich ständig weiter. Es ist wichtig, die richtige Person zu finden, die mit Ihrer Marke gut korreliert. Sie brauchen jemanden, der mit seiner Erfahrung und seiner Anwendung für Benutzer sehr aktuell und auf dem neuesten Stand ist. Am Ende müssen sie Ihre Website und / oder Ihr Produkt gut präsentieren und reflektieren.

- Jayna Cooke, EVENTup

7. Jemand mit einer Vorgeschichte, aus der Box zu gehen

Lead-Kreativtypen sollten sich nicht damit zufrieden geben, bei allem, was sie tun, "zweit" zu sein. Anstatt nach jemandem zu suchen, der einfach den Trends folgt, beginnen Sie Ihre Suche, indem Sie nach jemandem suchen, der diese Trends im Laufe der Jahre mitgeprägt hat. Wenn Sie möchten, dass Ihre Marke für den Rest des Jahres erfolgreich ist (insbesondere im Kreativbereich), sollten alle, die Sie einstellen, bereits in die Zukunft blicken, anstatt sich auf vergangene Errungenschaften zu konzentrieren. Fragen Sie sie also, was sie in den kommenden Monaten tun können, um die Branche zu verändern, anstatt sie allein die Errungenschaften der Vergangenheit präsentieren zu lassen.

- Phil Laboon, Internet Marketing von Eyeflow

8. Jemand mit Erfahrung im Bereich mobiles Design

Wenn Ihr Unternehmen nicht zuerst mobil ist, werden Sie in Kürze aufholen. So berichtete Smarter Insights kürzlich, dass der Medienverbrauch über mobile Geräte den Desktopverbrauch deutlich übersteigt und schnell zugunsten von mobilen Geräten steigt. Mit Googles neuester "Mobilegeddon" -Algorithmus-Aktualisierung, die nicht mobile-freundliche Websites benachteiligt, und der Tatsache, dass 80% der Internetnutzer ein Smartphone besitzen, kann die Bedeutung des Mobile-First-Designs nicht genug betont werden. Wenn Sie also nach einer älteren Person suchen, die den Ton für alle Kreativen bestimmt, stellen Sie sicher, dass sie mobil leben und atmen.

- Kristopher Jones, LSEO.com

9. Jemand mit einem starken künstlerischen Antrieb

Das Wichtigste, wonach Personalchefs suchen sollten, wenn sie Interviews mit Kreativdirektoren führen und treffen möchten, ist ihre Bemühung, hart zu arbeiten und Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen. In Gesprächen und Treffen sollten sie ihre künstlerische Vision ausdrücken und wie sie mit den Werten und Zielen Ihres Unternehmens übereinstimmen kann. Es geht nicht um ihre bisherige Arbeit oder Erfahrung, sondern darum, was sie jetzt und in der Zukunft für Sie tun können. Obwohl die Einstellung von Jahren und Jahren als der richtige Weg zu sein scheint, haben viele kreative Fachleute Erfahrung in den verschiedensten Bereichen - und haben viele Jahre als Freelancer gearbeitet. Es ist in diesem Fall nicht fair, Entscheidungen bei der Einstellung von Berufserfahrungen abzugrenzen, während die Motivation des Einzelnen der intelligente Weg ist.

- Miles Jennings, Recruiter.com

10. Jemand, der die Marke als Erfahrung sieht, nicht als Sicherheit

Zu oft konzentrieren sich Kreativdirektoren darauf, eine Marke anhand der von ihnen produzierten "Sicherheiten" zu definieren (d. H. Logos, Slogans, Style-Guides usw.). Diese Produkte sind eine großartige Möglichkeit, um eine konsistente visuelle Identität und einen einheitlichen Ton für Ihre Marke zu schaffen, aber die Kunden legen viel mehr Wert auf die Erfahrung, die sie mit Ihrer Marke haben, als nur auf das Aussehen. Ein guter Kreativdirektor sollte Zeit haben, den Kaufprozess des Kunden zu verstehen und eine Erfahrung zu entwerfen, die dieser Erfahrung in der einzigartigen Stimme Ihres Unternehmens gerecht wird. Indem Sie mehr Zeit für das Kundenerlebnis als für visuelle Sicherheiten verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Geschäftsbereiche beeinflussen, die sich auf das Geschäftsergebnis auswirken.

- Ross Beyeler, Wachstumsfunke

11. Jemand mit früherer Starterfahrung

Suchen Sie nach relevanter und effektiver Projektarbeit und sehr kritisch nach jemandem, der Erfahrung im Management eines Teams hat und nicht nur ein einzelner Mitarbeiter ist. Suchen Sie nach jemandem, der zunehmend eine bedeutende Projektverantwortung erlangt hat und immer noch neugierig auf neue Technologien ist. Der am besten vorhersagbar erfolgreiche Kandidat hatte bereits Erfahrung in der Unternehmens- oder Gründungsphase oder hatte in einer Startup-Umgebung in einem großen Unternehmen gearbeitet. Es ist wahrscheinlich zu riskant und unbewiesen in einer Welt, in der es schneller geht und sich Richtungen und Prioritäten ändern. Wie wir wissen, ist es ein anderes Tier.

- Peggy Shell, Kreative Ausrichtung

Scott Gerber