Anonim

Bild: lancome

Die ehemalige "Australierin des Jahres" und Überlebende von häuslicher Gewalt hat sich Rosie Batty zur Aufgabe gemacht, Geld zu sammeln, um die von Gewalt in der Familie betroffenen Menschen zu unterstützen. Nun geht sie einen anderen Weg, um das Bewusstsein zu schärfen - eine Partnerschaft mit der französischen Kosmetikmarke Lancôme für eine neue Kampagne.

SIEHE AUCH: Social Media ist eine schnell wachsende Grenze zwischen Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Das Gesicht der neuen "Love Your Age" -Kampagne der Marke, sagte Batty gegenüber Fairfax Media: "Ich war sofort an der Kampagne interessiert, da Gewalt in der Familie keine Unterstützung außerhalb des Frauendienstes hatte, also mit einer Marke zusammenzuarbeiten ist auf Frauen fokussiert und hat eine so große Reichweite, dass wir große Anstrengungen unternehmen werden, um unsere Botschaft zu verbreiten. "

Die 54-jährige Batty hat einen großen Teil ihrer Karriere damit verbracht, das öffentliche Bewusstsein für häusliche Gewalt in Australien zu fördern, seit sie von ihrem Ex-Partner Greg Anderson misshandelt wurde, der 2014 ihren elfjährigen Sohn Luke ermordete. Daher die Gründung der Luke Batty Foundation.

Bild: Lancome

Lancôme Australiens Marketing Manager, Lucy Bradshaw, erzählte Elle Sie war schockiert, als Berichten zufolge jede dritte australische Frau häusliche Gewalt erlebt. "Da Rosie Batty so deutlich artikuliert, diskriminiert diese Epidemie nicht und wir hatten das Gefühl, wir sollten mitmachen und dazu beitragen, diese tragische australische Statistik zu stoppen", sagte sie.

"Glück ist eine reine Freude, die alle Frauen fühlen sollten, und kann nur erreicht werden, wenn wir uns sicher fühlen."

Am 11. Oktober veranstaltet Lancôme einen nationalen Fundraising-Tag, an dem jeder Dollar, der an die Luke Batty Foundation gespendet wird, von der Marke begleitet wird.