Bild: Scott Olson / Getty Images

AKTUALISIERTE 14:41 ET mit Updates von JetBlue

JetBlue-Passagiere hatten am Donnerstag Kopfschmerzen, da technische Probleme den Flug auslösten und die Website des Luftfahrtunternehmens stundenlang eingestellt hatten.

Die Fluggesellschaft beschuldigte "intermittierende Netzprobleme aufgrund eines Stromausfalls im Rechenzentrum" für das Problem, das zuerst die Flüge vom John F. Kennedy International Airport in New York City betroffen hatte.

Aufgrund eines Stromausfalls im Rechenzentrum treten gelegentlich Netzwerkprobleme auf. Wir arbeiten an der Lösung und sollten in Kürze wiederhergestellt werden.

- JetBlue Airways (@JetBlue) 14. Januar 2016

Um 13:50 Uhr ET hat die Fluggesellschaft ein Update zum Rechenzentrum zur Verfügung gestellt: "Das Rechenzentrum von Verizon wurde wiederhergestellt, und wir arbeiten daran, unsere Systeme so schnell wie möglich vollständig wiederherzustellen", schrieb JetBlue in seinem Blog.

Die Website war ab 14:30 Uhr wieder betriebsbereit. ET.

Die Flugbuchung ist auf http://t.co/QJ1boQBM7L möglich. Einchecken unter http://t.co/ve6W6SF3Ip. Die neuesten Updates finden Sie unter http://t.co/r1mLrPHeU0

- JetBlue Airways (@JetBlue) 14. Januar 2016

Mehrere Fluggesellschaften hatten im vergangenen Jahr technische Probleme, die zu Verzögerungen führten.

Quarz, das technische Störungen bei Flügen verfolgt hat, listet die letzte Störung der US-amerikanischen Luftfahrtbranche als 2. Dezember 2015 auf. Die letzten Auswirkungen von JetBlue waren der 30. März 2015.

JetBlue hat seinen Sitz in New York City. Einige Kunden berichteten, dass die Passagiere ruhig blieben - aber wie in allen Situationen der Luftfahrt blieb nicht jeder cool.

. @ JetBlue-System würde bei JFK ausfallen, gerade als wir an Bord gehen. Pfui. Bring mich einfach zu #Austin.

- Ali Marsz (@apmarsza) 14. Januar 2016

@ JFK ist heruntergefahren, aber @JetBlue-Mitarbeiter bemühen sich, die Dinge ruhig zu halten. Ich wünschte, die Passagiere wären etwas netter zu ihnen. #Beruhige dich

- Deidre Drewes (@DeidreDoom) 14. Januar 2016

Wo ist dein Backup-Plan @JetBlue? Sollten Sie nicht für diese Situationen planen? #horrible #compensationplease

- Alexis Winer (@alexiswiner) 14. Januar 2016

JetBlue, du kommst mir wirklich auf die Nerven. Beheben Sie den verdammten Stromausfall, bevor ich den Verstand verliere

- Molls (@MollyGeneva) 14. Januar 2016

Wirklich @ JetBlue? Und die Linie geht bis zum letzten Skycap nach draußen. Systeme sind alle am LAX ausgefallen. pic.twitter.com/s6Yr1sqU3d

- Cheryl Mann (@cherylmannphoto) 14. Januar 2016

Jet Blue-Computerprobleme Dies ist Logan, Terminal C. #wcvb #boston pic.twitter.com/jMJdnFOIes

- Stanley Forman (@ sjforman138) 14. Januar 2016

Zum ersten Mal mit @JetBlue und schon gibt es eine Verzögerung ... # GoodWayToEndWinterBreak

- Vincent Tran (@ VeeCrossover14) 14. Januar 2016

Passagiere, die auf die Buchung von Tickets hoffen, haben ebenfalls kein Glück. Die Website des Betreibers hat einen Fehler 503 zurückgegeben.

JetBlues Webseite jetzt: pic.twitter.com/K1uHlOQnJI

- Jessica Plautz (@jessicaplautz) 14. Januar 2016

Diese Geschichte entwickelt sich ...

Tipp Der Redaktion May 27 2019