Anonim

Bild: Andersson, Staffan / Getty Images / Johner Images

Da die Bedrohung durch das Zika-Virus droht, entscheiden sich einige Reisende für Reisen zu stark betroffenen Orten wie Venezuela, Kap Verde und Brasilien, wo im August die Olympischen Sommerspiele stattfinden werden.

Die Angst vor dem Virus hat Athleten, Zuschauer und Reporter dazu gebracht, sich von den Plänen zurückzuziehen, die Spiele zu besuchen. Zika ist jedoch kein akzeptabler Grund für die Kündigung aller Reiseversicherungen.

"Die Stornierung einer Reise aus Angst vor potenziellen Ereignissen, Bedenken von Zika oder aus anderen Gründen, wird normalerweise von den meisten Reiseschutzplänen nicht abgedeckt", sagte eine Sprecherin von Aon Insurance.

Das Virus, das durch Mückenstiche und Geschlechtsverkehr verbreitet wird, kann Symptome von Fieber, Hautausschlag, Gelenkschmerzen und Bindehautentzündung verursachen. Die meisten Menschen zeigen jedoch keine Symptome. Bei schwangeren Frauen ist bekannt, dass Zika schwere Geburtsfehler verursacht, einschließlich Mikrozephalie.

Jennifer Durst Lussier, eine schwangere Frau, die versuchte, ihre Reise nach Antigua abzusagen, war überrascht, als die Allianz Global Assistance ihrem Antrag 98 US-Dollar für die Reiseversicherung gezahlt hatte.

"Wenn Sie anfangen, das Kleingedruckte zu lesen, deckt es kaum etwas ab, es sei denn, Sie sind gestorben", sagte sie und sprach mit New York Times.

US-Radfahrer, der Rio #Olympics über #Zika überspringt http://t.co/DtSW8Xdezx

- Lina Zourna (@pantelinazourna) 5. Juni 2016

Eine Umfrage der Allianz Reiseversicherung ergab, dass die Hälfte der Befragten "glaubt, dass die Olympischen Sommerspiele 2016 aufgrund von Zika verschoben oder abgesagt werden sollten, und fast zwei Drittel haben kein Interesse daran, wegen des Virus nach Rio de Janeiro oder Brasilien zu reisen." Die Umfrage ergab auch, dass Menschen, die an den Spielen teilnehmen werden, nur durchschnittlich 13 Tage in Rio bleiben werden - die Hälfte der Zeit, in der sich die Leute 2012 in London aufhielten.

Daniel Durazo, Director Communications bei Allianz Global Assistance USA, fügte hinzu, dass der Umsatz von Versicherungspolicen für Reisende, die 2016 nach Rio reisen, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 63% stieg.

"Wenn Sie eine Police kaufen wollen, schauen Sie sich diese an", sagte Jim Grace, Chief Executive von InsureMyTrip. Wenn eine Versicherung billig ist, "gibt es einen Grund", sagte er.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.