FORA.tv, eine als "YouTube für Denker" bezeichnete Website, hat sich in den letzten Monaten ihres relativ jungen Lebens zu einer Sammlung von Videoinhalten mit politischen, kulturellen, technologischen, wissenschaftlichen und geschäftlichen Aspekten mit starkem Nachdruck entwickelt auf intellektueller Tiefe, die normalerweise nicht im tonbytegestreuten Medium verschiedener anderer Videonetzwerke im Web zu finden ist. Damit hat das Unternehmen seit dem Erhalt einer Startkapital-Investition von 2 Millionen US-Dollar eine Menge Presse und Aufmerksamkeit auf sich gezogen, und sogar einige bemerkenswerte Sponsoren mit Unternehmen wie Pfizer und Chevron.

Laut Andy Plesser von Beet.TV ist es dem Startup nun gelungen, weitere 4 Millionen US-Dollar an Finanzierung zu erhalten. Die erst kürzlich abgeschlossene Serie A-Runde des Unternehmens wurde von den Rückkehrinvestoren William Randolph Hearst III, Adobe Ventures und anderen angeführt.

Während die finanziellen Verbindungen, die FORA zum Zweck des Sponsorings mit dämonisierten Konzernen geknüpft hat, einige fragwürdig erscheinen, scheint die Site weitgehend unparteiisch aufgebaut zu sein und enthält Inhalte mit Gesichtern, die von Arianna Huffington von der Huffington Post bis zu Newsweek reichen Howard Fineman an den ehemaligen US-Außenminister Henry Kissinger, um nur einige zu nennen.

FORA, gegründet von Brian Gruber, der auch als Präsident und CEO des Unternehmens fungiert, erhebt sich natürlich nicht als besonders beliebter Ort für Inhalte. Die YouTube-für-Denker-Analogie ist einfach ein Zeichen für ihren festen Fokus auf die Medienbereitstellung. Beet.TV hat jedoch gezeigt, dass es ein Publikum von „hoch gebildeten und einflussreichen“ Menschen anzieht. Die Fähigkeit, Sponsoren bei multinationalen und milliardenschweren Konzernen der Pharma- und Energiebranche zu beschaffen, zeigt, dass die intellektuelle demografische Entwicklung zeigt Es ist eine, die für Werbetreibende recht wertvoll ist. So wie beispielsweise aSmallWorld, ein soziales Netzwerk, dessen Userbasis größtenteils recht reich ist, bietet es Werbetreibenden an.

Tipp Der Redaktion Jun 17 2019