Anonim

Bild: HBO

Dieser Beitrag enthält Spoiler bis einschließlich Staffel 6, Episode neun von Game of Thrones. Achtung.

BOLTON, Ramsay:

Ein hochgeborener Bastard, Lord of Winterfell, stolzer Jäger von Menschen und erfahrener Folterer, starb am Sonntag in Winterfell und wurde nach der Schlacht der Bastarde durch einen Hundebiss ins Gesicht getötet.

Um ehrlich zu sein, wir sind alle total verrückt darüber.

Bolton, früher Snow, wurde vor 14 bis 29 Jahren geboren - mit diesen Charakteren kann man nie etwas anfangen. Er war von Anfang an ein Psychopath und blieb sein ganzes Leben ein Psychopath.

Ramsay, der privilegierte, hochgeborene Bastard von Roose Bolton, ging auf die mörderische Weise seines Vaters ein und machte Freude daran, diese treu oder untreu zu töten - es schien wirklich keinen Unterschied zu machen. Die einzige Person, für die Bolton eine Zuneigung zu haben schien, war Myranda, eine andere gebrochene Soziopathin, die seine Liebe zu viel zu gewalttätigem Sex teilte. Gott, was für ein riesiges Stück Scheiße war Ramsay! Gutes Riddance.

Bild: HBO

Von seinen Hunden überlebt, weil er alle anderen ermordet hat, wird Boltons Anwesen an die Familie Stark zurückgegeben.

Seine Habseligkeiten werden hoffentlich in Flammen gesetzt, und die Asche ergießt sich unaufhaltsam in den Bereich, in dem alle Tiere von Winterfell Deponien nehmen.
. Boltons Erbe wird jedoch nicht vollständig verschwinden. Wir hoffen, dass der Name Ramsay "Schlecht" und "Das Schlimmste" und "Etwas bedeutet, das sofort tot sein sollte".

Diejenigen, die ihn gut kannten, sagten, Bolton sei "ehrlich gesagt das schlimmste Lebewesen aller Zeiten" und "eine schreckliche, schreckliche Person, die niemals hätte leben sollen" und "ein mopsähnlicher, verdrehter Monsterjunge, der so viele Fetische hatte irgendwann wurde es wirklich komisch. "

Bild: HBO

In den letzten Jahren zerstörte Bolton Theon "Reek" Greyjoy - einen Idioten, der alles für alle vermasselt hat. Das Reek-Projekt begann auf eine Art und Weise, die sich wie Gerechtigkeit anfühlte, sich jedoch schnell zu einer unangenehmen, schrecklichen Sache entwickelte, die niemand wollte.

Einmal gab Ramsay vor, Theons vor kurzem abgetrennten Penis zu essen, aber in Wirklichkeit war es eine Wurst. Dies ist das Erbe von Ramsay Boltons Sinn für Humor.

Bild: hbo

Bolton, ein Mörder, Folterer, Vergewaltiger, Kindermörder, patrizider Tiermensch, wird von niemandem sehr vermisst werden.

Senden Sie anstelle von Blumen mit Scheiße gefüllte Umschläge an den Dreadfort.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.

BONUS: Gute Nacht, Westeros