Anonim

Bild: Brittany Herbert / Mashable

Sie kennen keine Wut, es sei denn, Sie haben versucht, eine niedliche GIF-GIF auf Twitter zu posten und konnten dies nicht, da sie die Grenze von 5 MB nur knapp überschritt. Nun, diese Zeiten sind vorbei, da Twitter das GIF-Größenlimit auf 15 MB erhöht hat.

Zuerst von The Verge entdeckt und von der Support-Seite von Twitter bestätigt, betrifft die Änderung nur die Webversion von Twitter - auf dem Handy beträgt die GIF-Grenze immer noch 5 MB.

"Fotos können bis zu 5 MB groß sein; animierte GIFs können auf mobilen Geräten bis zu 5 MB und im Web bis zu 15 MB betragen", sagt die Support-Seite von Twitter.

SAGTE JEMAND GEMACHTES GIF-GRÖSSEN?!? pic.twitter.com/7l6batA5jy

- TieTuesday (@TieTuesdayLP) 11. Juli 2016

Obwohl seine Einschränkungen ein Teil seiner Attraktivität sind, hat Twitter kürzlich damit begonnen, viele der Einschränkungen seiner Dienste zu lockern. Im Mai begann das Unternehmen, Bilder, Umfragen und Benutzernamen getrennt von der 140-Zeichen-Tweet-Grenze zu zählen.

Im Juni unterstützten Twitter (und auch Vine), der zu Twitter gehört, Videos mit einer Länge von bis zu 140 Sekunden.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.