Anonim

Bild: Caiaimage / Paul Bradbury / Getty Images

Eine Gruppe prominenter Frauen in der Tech-Industrie hat angekündigt, eine neue Konferenz für Women in Product zu planen.

Die Konferenz, die zum Teil von Facebook gesponsert wird, wird am 13. September in der Unternehmenszentrale im kalifornischen Menlo Park abgehalten. Sie steht Frauen offen, die über acht oder mehr Jahre Erfahrung in der Produktführung verfügen. Zu den erwarteten Teilnehmern zählen Frauen aus Unternehmen wie Twitter, Uber, Apple und Google.

Endlich eine Produktmanagement-Konferenz für Frauen, die von Facebook gehostet wird !! http://t.co/yCFE5tHPoO cc @ellenchisa @MaudPas @lulu_cheng

- Bo Ren (@ Bosefina), 6. Juli 2016

"Frau zu sein, ist nicht das Gleiche wie ein Mann im Produktmanagement", sagte Deborah Liu, die Facebooks Vizepräsidentin für Plattform und Marktplätze in einem Interview mit Vermögen. „Das ultimative Ziel der Konferenz besteht darin, dass weibliche Produktverantwortliche voneinander lernen.“

Facebook COO und Autor von Lean In Sheryl Sandberg wird die Keynote halten. Weitere bemerkenswerte Sprecher sind Joanna Lambert, Vice President Consumer Products bei PayPal, Facebooks Produktdirektor Fidji Simo und Projektmanager bei YouTube Shimrit Ben-Yair.

Trotz der in den letzten Jahren unternommenen Fortschritte wird die Tech-Industrie immer noch weithin als "Boy's Club" angesehen, wobei nur 25% der IT-Arbeitsplätze von Frauen besetzt werden. In Führungspositionen sinkt diese Zahl auf 11%.

Facebook hatte in der Vergangenheit eine komplexe Beziehung zum Geschlecht. Im April behauptete das soziale Netzwerk, dass es das Lohngefälle zwischen Männern und Frauen im Unternehmen beseitigt habe.

Das Unternehmen hat immer noch Probleme mit einer generellen Kluft zwischen den Geschlechtern. Dies gilt auch für viele Silicon Valley- und Technologieunternehmen.

In seinem Diversity-Bericht 2015 stellte Facebook fest, dass 68% der Mitarbeiter Männer sind, eine Zahl, die bei Tech-Jobs auf 84% ansteigt.

Bild: Facebook

Facebook war 2015 auch Gegenstand einer Klage wegen sexueller Belästigung.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.