Anonim

Bild: über Twitter

Nach den Tötungen zweier schwarzer Männer durch Polizeibeamte strömen nach wie vor soziale Medien und Empörung aus.

In den letzten 48 Stunden wurde die Nation durch den Tod von Alton Sterling und Philando Castile erschüttert. Sterling wurde vor einem Mini-Markt in Baton Rouge, Louisiana, beim Verkauf von DVDs getötet. Kastilien wurde getötet, nachdem er in Falcon Heights, Minnesota, an einer Haltestelle angehalten wurde. Beide Vorfälle wurden online gefilmt und verbreitet.

Wie in der Zeit anderer ähnlicher Tötungen sind die Namen von Sterling und Kastilien zu Symbolen der Ungerechtigkeit geworden, die in einem fortwährenden Appell der Tragödie zu sehen sind.

Prominente Persönlichkeiten nahmen an dem kollektiven Trauer-Ritual in den sozialen Medien teil. Einige trauerten einfach, während andere zum Handeln aufriefen.

Vielleicht hat der Rapper die Ereignisse verarbeitet, indem er seine Anhänger gefragt hat, wie sie sich als Menschen mit Gewissen fühlen.

Diese Männer haben diesen Mann mit seiner vierjährigen Tochter auf dem Rücksitz ermordet? Gibt es eine Situation, in der die Polizei festgenommen wird? Oder verurteilt?

- Lil Chano Von 79. (@chancetherapper) 7. Juli 2016

Wenn Sie ein Richter, ein Politiker oder ein Offizier mit Gewissen sind, was sagt Ihnen das? Was fühlst du als Mensch?

- Lil Chano Von 79. (@chancetherapper) 7. Juli 2016

Rapper Vic Mensa schrieb einen Aufruf zum Handeln auf Instagram und schrieb:

Erschreckt dich dieses Gesicht? Würden Sie die Straße überqueren, wenn er gefragt würde, ob Sie eine DVD kaufen möchten? Würden Sie die Frage überhaupt beantworten? Wir müssen neu programmieren. Die Vergangenheit unserer Nationen blutet in unsere Gegenwart, indem sie uns dazu bringt, schwarz zu denken, etwas zu fürchten. Der Polizist, der ihn getötet hatte, hatte so große Angst vor der Idee eines schwarzen Mannes mit einer Waffe, dass es egal war, ob er danach griff oder überhaupt drohte. Diese Angst brachte einen Vater, einen Sohn und einen Bruder gleichzeitig von der Erde. Wenn Sie dies lesen und sich fragen, ob er es verdient hat zu sterben, möchte ich, dass Sie sich selbst in die Augen sehen. Sage dir, dass er ein Mensch mit einer Familie war. Eine Familie, die niemals gleich sein wird. Sage dir, dass du einen Mann nicht nur wegen seiner Hautfarbe fürchten musst. Sage dir, dass sein Blut genauso rot blutet wie dein. Sage dir, er fühlt Angst genauso wie du. Sage dir, dass er Liebe genauso empfindet wie du. Sag dir, dass du ihn liebst. Dann geh und erzähle es deinen Freunden. Wir müssen uns neu programmieren. "Sobald Sie Ihre Philosophie geändert haben, ändern Sie Ihr Gedankenmuster. Wenn Sie Ihr Gedankenmuster geändert haben, ändern Sie Ihre Einstellung. Wenn Sie Ihre Einstellung ändern, ändert sich Ihr Verhaltensmuster und Sie setzen dann eine Aktion fort." - MALCOLM X Wir müssen uns ändern. Und es fängt bei jedem von uns an.

Ein Foto von @vicmensa am

Auf Instagram sang Solange die Texte von "Black Maybe", einem Lied aus dem Jahr 1972 des Motown-Künstlers Syreeta. "Aber was ist Trost, wenn die Bilder von zum Tode blutenden schwarzen Körpern in Ihr Wesen eingezeichnet werden … immer und immer wieder", schrieb sie. Sie betonte auch, wie wichtig es ist, das Trauma der Kinder zu erkennen. Kastiliens Tochter erlebte die Erschießung ihres Vaters.

Ich habe immer wieder Syreetas "Black Maybe" gesungen und versucht, mein erschöpftes Herz zu trösten … Aber was ist Trost, wenn die Bilder von getöteten schwarzen Körpern, die bluten müssen, in Ihr Wesen eingezeichnet werden … immer und immer wieder. #AltonSterling #PhilandoCastile

Ein Video von Solange (@saintrecords) am

Schwarz vielleicht - Syreeta Wright 1972

Ein Foto von Solange (@saintrecords) am

Das TRAUMA, das an uns weitergegeben wird, und UNSERE KINDER durch diesen ununterbrochenen Mord an unseren Brüdern und Schwestern ist krank …

- solange knowles (@solangeknowles) 7. Juli 2016

Ich kann in den letzten 3 Stunden 5 Eltern zählen, die mir einen Text haben und sagten, mein Kind hätte mich gerade gefragt: "Bin ich zum Sterben"?!? pic.twitter.com/mXwlLYfqZq

- solange knowles (@solangeknowles) 7. Juli 2016

Die Schauspielerin und Sozialaktivistin Amandla Stenberg postete eine Erinnerung an die Menschlichkeit der Schwarzen.

Ein Foto von amandla (@amandlastenberg) am

Drake postete einen offenen Brief auf Instagram und erklärte eindringlich, dass "niemand sein Leben als Hashtag beginnt, aber die Drohung, auf einen reduziert zu werden, weiterhin besteht."

Ein Foto von champagnepapi (@champagnepapi) am

John Legend fügte dem Gespräch ein wichtiges Element hinzu und forderte die National Rifle Association dazu auf, diejenigen mit verborgenen Mitnahmegenehmigungen zu schützen. Kastilien war zum Zeitpunkt seines Todes legal mit einer verborgenen Mitnahmebewilligung bewaffnet.

Lass uns gehen NRA. Ich weiß, dass Sie alle für die 2. Änderung sind. Bist du auch für gleichen Schutz? http://t.co/PaKMcZ7ina

- John Legend (@johnlegend) 7. Juli 2016

Wir sollten nicht durch Reifen springen müssen, um zu beweisen, dass Schwarze nicht von der Polizei bei routinemäßigen Verkehrsstopps erschossen werden sollten.

- John Legend (@johnlegend) 7. Juli 2016

Parks und Erholung Schauspielerin und Comedian Retta drückte ihre Frustration auf Twitter aus, neben Prominenten wie Lin-Manuel Miranda und Gabrielle Union.

So verdammt müde von den Namen der Opfer. So verdammt müde von Pseudo-Egalitaristen, die aktiv ignorieren, was auf Video ist. # StopKillingUs

- Retta (@unfoRETTAble) 7. Juli 2016

Wir betteln dich an Hör auf, uns zu töten.

- Retta (@unfoRETTAble) 7. Juli 2016

Philando Kastilien. Alton Sterling.
Nie nach Hause kommen
Schwarz lebt Materie. Nicht nur als Hashtag, nicht nur in allen Caps, im wirklichen Leben.

- Lin-Manuel Miranda (@Lin_Manuel) 7. Juli 2016

Die Leute haben die Fähigkeit, empört zu sein, wenn sie die Menschlichkeit einer GORILLA nicht sehen, aber sie haben nicht die Fähigkeit, unseren Wert zu sehen

- Gabrielle Union (@itsgabrielleu) 7. Juli 2016

Ich schoss an gebrochenem Herzen vorbei und schmorte vor Wut. Unser Leben, unser Atem ist genauso wertvoll. Hör auf, uns zu töten. Sehen uns. Sehen Sie unsere Menschheit

- Gabrielle Union (@itsgabrielleu) 7. Juli 2016

Wenn alles Leben zählt … ZEIGEN SIE UNS !!! Beweise es! Zeigen Sie uns, dass unsere Körper den gleichen Wert haben. Es gibt keine Entschuldigung für das Gemetzel. Keiner.

- Gabrielle Union (@itsgabrielleu) 7. Juli 2016

Snoop Dogg nahm eine visuellere Herangehensweise an, um seine Gedanken zum Schießen auszudrücken. Der Rapper stellte über ein Dutzend Bilder aus dem gesamten Internet auf, die ein Bild seiner Frustrationen bildeten.

Ein Foto, das von snoopdogg (@snoopdogg) am gepostet wurde

Ein Foto, das von snoopdogg (@snoopdogg) am gepostet wurde

Ein Foto, das von snoopdogg (@snoopdogg) am gepostet wurde

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.