Anonim

Bild: Ted Soqui, Corbis über Getty Images

Sie können jetzt mit Apple Pay an einer Reihe von Geldautomaten der Bank of America Bargeld abheben. Es ist eine wichtige Bereicherung für das Apple Pay-Netzwerk, da die Bank of America die zweitgrößte Bank in den USA ist.

Eine detaillierte Grafik ist jetzt auf der Bank of America-Website zu sehen, die genau zeigt, wie das Apple Pay-System an den Geldautomaten in den USA verwendet wird. Nachdem Sie Ihre Bank of America-Debitkarte in Ihre digitale Geldbörse hochgeladen haben, können Sie sofort mit den Geldautomaten beginnen.

Die Apple Pay-Funktion ist jedoch derzeit nur an ausgewählten Geldautomaten verfügbar, die mit dem Apple Pay-Logo versehen und mit einem NFC-Leser ausgestattet sind. So können Sie Ihr Gerät über das Logo halten und den Vorgang starten. Derzeit ist laut der Website der Bank keine Möglichkeit zur Einzahlung vorhanden.

Die ersten Anzeichen, dass Apple Pay zur Bank of America kommen würde, sowie Wells Fargo und andere Geldautomaten, wurden bereits im Januar veröffentlicht. Etwa zur gleichen Zeit bestätigte die Chase Bank auch, dass die von Apple kostenpflichtigen Geldautomaten abgehoben wurden.

Ich habe gerade ApplePay an einem BofA-Geldautomaten verwendet! pic.twitter.com/8nsR38jwro

- Mike (((Cohen))) (@ mike3k) 25. Mai 2016

Und während die Bank of America bereits im Jahr 2014 grundlegende Apple Pay-Funktionen bei den teilnehmenden Einzelhändlern vorstellte, kamen im Mai dieses Jahres Zufallsberichte über die Funktionalität der Apple Pay-Geldautomaten auf.

Es bleibt abzuwarten, ob dies den Verkauf von iPhone- und Apple Watch-Geräten ankurbeln wird. Da sich Apple Pay jedoch weiter ausbreitet und konkurrierende Systeme wie CurrentC ins Stocken gerät, könnte Apple im Laufe der Zeit einen mobilen Zahlungserfolg auf die Hand bekommen.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.