Bild: Screengrab / tesco.com

Der britische Supermarkt Tesco hat nach einem Preisstreit mit seinem wichtigsten Zulieferer Unilever den Verkauf beliebter Haushaltsmarken eingestellt.

SIEHE AUCH: Louis Theroux vergleicht Donald Trump beiläufig mit dem Brexit

Produkte wie Marmite, PG Tips (Tee), Pot Noodle und Surf-Waschpulver sind derzeit auf der Website des Supermarkts nicht verfügbar.

Der Streit begann, als Unilever eine Preiserhöhung um 10% vorschlug, da der Pfund gegenüber dem Euro und dem Dollar nachgab, nachdem Großbritannien die EU verlassen hatte.

„Bei einigen Unilever-Produkten treten Verfügbarkeitsprobleme auf. Wir arbeiten stets daran, sicherzustellen, dass die Kunden die bestmöglichen Preise erhalten, und wir hoffen, dass dieses Problem bald gelöst wird ", sagte ein Tesco-Sprecher.

Die Entscheidung verursachte auf Twitter vorhersehbare Hysterie, da die Leute mit dem Hashtag #MarmiteGate reagierten:

Das # Tesco / # Brexit / # Sterling / # Unilever Fiasko ist das letzte in einer langen Liste von Warnungen, dass dies nicht alles durchdacht war. Pic.twitter.com/R5xtFX01Gc

- Jonny Will Chambers (@jonwillchambers) 12. Oktober 2016

Gute Leute von Großbritannien. Egal wie schrecklich dieser Marmitenkrieg wird, wir dürfen nicht auf die dunkle Seite gehen ... Vegemite #marmite #Marmitegate

- Ben Fogle (@Benfogle) 13. Oktober 2016

Nein #Brexit, bitte nehmen Sie nicht unser #Marmite #Marmitegate mit

- Rachel Fox (@ rf282) 13. Oktober 2016

1) Marmite wird in Großbritannien produziert / bereitgestellt.
2) Brexit ist noch nicht wirklich passiert.
3) Unilever senkte die Preise nicht, als £ 2 # Marmitegate war

- Bradley Ayres (@BradleyRAyres) 13. Oktober 2016

Viele unglückliche Auswirkungen von #Brexit waren vorhersehbar, aber der Mangel an Marmite gehörte nicht dazu. #Marmitegate

- Tamara (@tamara_law) 13. Oktober 2016

#Marmitegate könnte ein Game-Changer sein als das Problem SPREADS # geddit # Brexit # r4Today

- Martin Shovel (@MartinShovel), 13. Oktober 2016

Marmite ist ohnehin grimmig #Marmitegate

- Paul Andrews (@ paulandrews22) 13. Oktober 2016

Viele sind verärgert über die Nachrichten über Marmite, aber wenn sie herausfinden, dass es keine Pot-Nudeln mehr gibt, wird es Gewalt geben. # Unilever #tesco

- Tim Ireland (@bloggerheads) 12. Oktober 2016

Ich wollte heute den Chef sehen, um eine Lohnerhöhung zu verlangen.
Er sagte "Ist es #Brexit?"

Ich sagte "Nein, Marmite" #Marmitegate @Tesco @Unilever

- George Sabapathy (@mutantteenager) 13. Oktober 2016

Jetzt weiß ich, dass die Welt am Rande eines Krieges steht. Marmite verschwindet aus den Regalen des Supermarktes! #Marmitegate

- Breagle (@thebreagle) 13. Oktober 2016

Unilever ist der größte Lebensmittel- und Lebensmittelhersteller des Landes.

Der Wert des britischen Pfunds ist gegenüber dem Euro seit der Abstimmung im Referendum um 16% gefallen.

UPDATE: 13. Oktober 2016, 18:23 Uhr BST Am Donnerstag wurde berichtet, dass der Streit zwischen Unilever und Tesco beigelegt worden sei.

 

Tipp Der Redaktion Jun 17 2019