Vor der Premiere einer neuen Fernsehserie für die Sommersaison "Greatest American Dog" zeigt CBS viel Liebe zu vierbeinigen Hunden. Sie hat eine Marketingkampagne ausgelöst, die praktisch alle Facetten des amerikanischen Lebens abdeckt, einschließlich das soziale Online-Networking-Reich.

Die erste Episode von "Greatest American Dog" wird am Abend des 10. Juli ausgestrahlt und das Netzwerk bereitet sich darauf vor, es so groß wie möglich zu machen. Wieso das? Es gibt Anzeigen, die über Kabelfernsehen, Radio und Kinos geliefert werden. Print bekommt seinen Anteil. Einige Supermärkte verfügen über Videodisplays. Sogenannte „Dog Walker Street Teams“ in New York werden beauftragt, die Nachricht zu verbreiten. Hot Dog Stände werden entsprechend gebrandet. Auch Dogster.com bekommt Aufmerksamkeit.

Ja, das sozialfreundliche Netzwerk, in dem sich Hunderttausende befinden, wird von Fanclubs mit dem Titel "Greatest American Dog" ergänzt, um die wöchentlichen Shows zu ergänzen, in denen Mitglieder des Netzwerks über Stars und die unweigerlich unterbewerteten Schauspieler sprechen können. Mitglieder können auch Highlights und Teaser der kommenden Episoden sehen. All dies zusätzlich zu den üblichen Werbeaktionen, die über die Werbung auf der Titelseite sowie über den Dog Blog und den Newsletter angezeigt werden.

Angesichts der Beliebtheit von Live-Hundewettbewerben im Fernsehen wird die CBS-Sommerserie wahrscheinlich auch große Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wird die Präsenz von "Greatest American Dog" bei Dogster das Interesse an der Website erhöhen? Vielleicht. Meines Erachtens ist es so, dass jeder zusätzliche Verkehr von den hingebungsvollsten Tierbesitzern in der ganzen Nation ausgehen wird. Das Wachstum wäre also relativ gering, da sich Dogster seit seiner Gründung im Jahr 2004 entwickelt hat je mehr, desto besser?

Dogster

Tipp Der Redaktion Jun 17 2019