Anonim

Bild: Ayesha-Curry / Youtube

Es würde Memes geben, die Social Media überfluten, unabhängig davon, wer das NBA-Finale 2016 gewonnen hat, und es war eine sichere Wette, dass jemand (sprich: jeder) Crying Jordan in den Mix werfen würde.

Barhocker Sports hat den Kuchen mit diesem überarbeiteten Clip von Ayesha Curry gekocht. Sie ist natürlich die Frau von Steph Curry, der den diesjährigen MVP-Preis gewonnen hat, aber LeBron James nicht ganz schlagen konnte und eine Meisterschaft nach Hause brachte.

http://t.co/Kv3VJzB8Yr

- Barhocker Sports (@barstoolsports) 20. Juni 2016

Sieht lecker aus, aber es wird wahrscheinlich nicht dazu führen, dass sich die Curry-Familie beim diesjährigen NBA-Finale besser fühlt.

Wenn Sie wirklich wissen wollen, was sie eigentlich gekocht hat, dann war es Brotpudding - was trotz Jordans weinendem Gesicht lecker aussieht.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.