Anonim

Bild: ESA / SAMANTHA CRISTOFORETTI / AP PHOTO / CORNELIUS POPPE, SCANPIX / ASSOCIATED PRESS / JORDAN STRAUSS / INVISION / ASSOCIATED PRESS

Wer regiert die Welt? Mädchen Oder nennen Sie sie Frauen.

Das Jahr 2015 war voller Veränderungen. Während der Kampf um Gleichberechtigung manchmal hart war, bemühten sich die Menschen weiterhin, Barrieren für Menschen aller Geschlechter abzubauen.

Es gibt noch viele Wege zu beschreiten, aber wir können immer noch auf ein unglaubliches Jahr weiblicher Ermächtigung zurückblicken.

Beste Momente für Frauen im Jahr 2015

  1. Ein italienischer Astronaut brach einen Allzeitzeitrekord für Frauen.

    Astronaut Samantha Cristoforetti hält nun den Rekord für die Frau, die nach 199 Tagen im Weltraum die meiste Zeit auf einer einzigen Mission verbracht hat.

    Bild: ESA / SAMANTHA CRISTOFORETTI
  2. EIN Mädchen trifft Welt Stern perfekt erklärt intersectional Feminismus der Welt.

    Der Teenie-Star Rowan Blanchard schrieb über Tumblr: "Wir applaudieren so schnell weiße Frauen, dass sie Rassenprobleme / Diskussionen wie #BlackLivesMatter und #SayHerName kommentieren, aber wenn ein schwarzes Mädchen dies kommentiert, wird ihr gesagt, dass sie überreagiert oder sei wütend."

    Bild: JOHN SALANGSANG / INVISION / AP / ASSOCIATED PRESS
  3. Jennifer Lawrence forderte Hollywood wegen des Lohngefälles heraus.

    Die Oscar-Gewinnerin schrieb einen Brief in Lena Dunhams "Lenny" -Newsletter, in dem sie gefragt wurde, warum sie weniger als ihre männlichen Soldaten bezahlt bekommt.

    Bild: JORDAN STRAUSS / INVISION / ASSOCIATED PRESS
  4. Die US-amerikanische Frauenfußballmannschaft erzielte überall Punkte für Sportlerinnen.

    Ihr beeindruckender Sieg gegen Japan beweist, dass Sportlerinnen auf höchstem Niveau mithalten können.

    Bild: CHRISTOPHER MORRIS / CORBIS
  5. Misty Copeland wurde der erste schwarze Tänzer am American Ballet Theatre.

    Copeland erzählte Zeit , "Eine Ballerina muss keine weiße Frau sein, die schelmisch ist … sie kann wie die Welt aussehen."

    Bild: HIROYUKI ITO / BEITRAG
  6. Handflächenlesungen <<<< Oberschenkelmessungen pic.twitter.com/eaXBcVO7HX

    - EMO SLUT (@princess_labia) 20. Juli 2015

    Frauen feierten ihre Körper mit "Oberschenkeln".

    Der beliebte Hashtag #ThighReadings ermutigte Frauen dazu, unberührte Fotos von ihren Oberschenkeln zu teilen, und sagten, ihre Dehnungsstreifen hätten eine Geschichte erzählt.

  7. Die Oppositionspartei des Nobelpreisträgers Aung San Suu Kyi sicherte eine historische Mehrheit im Parlament von Myanmar.

    Der Sieg ermöglichte es dem Land, die erste wirklich zivile Regierung seit über 50 Jahren zu bilden.

    Bild: ROMEO GACAD / AFP / GETTY-BILDER
  8. Ronda Rousey schlug uns nach links und rechts aus.

    Sie war nicht nur die erste weibliche UFC-Meisterin und erste Frau im australischen "Men's Fitness" -Magazin, es gab auch Online-Kampagnen, in denen sie im kommenden Marvel-Film Captain Marvel spielen durfte.

    Bild: Image Press / Splash News / Corbis
  9. Taylor Swift hat Apple dazu gebracht, sich ihrem Willen zu beugen.

    Taylor Swift war die gute Fee der Musikindustrie und brachte Apple dazu, seine Künstler während 30-tägiger kostenloser Tests von Apple Music zu bezahlen.

    Bild: ERIC JAMISON / ASSOCIATED PRESSE
  10. Maryam Mirzakhani war die erste Frau, die die Fields-Medaille gewann.

    Der Preis gilt weithin als der Nobelpreis der Mathematik. Die Stanford-Professorin wurde für ihre Arbeit in Geometrie und dynamischen Systemen ausgezeichnet.

    Bild: MARYAM MIRZAKHANI
  11. Malala Yousafzais Dokumentarfilm nahm uns den Atem.

    Ihr inspirierender Film, Er nannte mich Malala, erforscht ihr Leben und ihren Aktivismus sowie ihre Beziehung zu ihrem Vater und ihren Brüdern.

    Bild: AP PHOTO / CORNELIUS POPPE, SCANPIX / ZUGEHÖRIGE PRESSE
  12. Eine weibliche Fernsehmoderatorin hat die sexistischen Kommentare eines Interviewpartners komplett geschlossen.

    Als der muslimische Gelehrte Hani al-Seba'i sagte, es sei "unter ihm", von der libanesischen Fernsehmoderatorin Rima Karaki interviewt zu werden, antwortete sie: "Entweder gibt es gegenseitigen Respekt oder das Gespräch ist vorbei."

    Video: YouTube, MEMRITVVideos
  13. Ericka Jean Schenk zierte das Cover von Frauen laufen

    Das Plus-Size-Modell ist das erste in einem Fitness-Magazin. Sie und andere Modelle haben in der Modebranche große Fortschritte bei der Körperpositivität erzielt.

    Bild: JAMES FARELL, FRAUEN LAUFEN ERICA SCHENK
  14. Ich habe als Ingenieur bei @Intel + @Twitter gearbeitet, jetzt baue ich Features für Windows unter @Microsoft #ILookLikeAnEngineer pic.twitter.com/ttGUnHseYH

    - Dara (@daraoke) 4. August 2015

    Frauen in STEM haben uns gezeigt, was ein Ingenieur ist Ja wirklich sah aus wie.

    Engineer Isis Wenger ist ein kurzer Essay über Medium.com über ihre Erfahrungen als Frau in STEM. Sie hat einen Social Media-Sturm von anderen Ingenieuren ausgelöst, die ihre Bilder und beeindruckenden Referenzen mit dem Hashtag #ILookLikeAnEngineer getwittert haben.

  15. Frauen sind auf Instagram am beliebtesten.

    Instagram veröffentlichte einige Daten zu den fünf am häufigsten verzeichneten Konten. Überraschung Überraschung. Sie waren die fünf mächtigsten Frauen in der Unterhaltung.

    Bild: @taylorswift auf Instagram
  16. Ariel Winter sprach offen über ihre Brustverkleinerung.

    Das Moderne Familie Schauspielerin litt unter Rückenschmerzen durch ihre Körbchengröße von 32F. Sie sagte auch: "Ich fühlte mich wirklich unwohl, denn als Frauen in der Branche sind wir total übersexualisiert und werden wie Gegenstände behandelt."

    Bild: JOHN SALANGSANG
  17. Caitlyn Jenner traf die Welt auf dem Cover von Vanity Fair .

    Seit ihrem berühmten Cover "Call Me Caitlyn" macht Jenner regelmäßig Neuigkeiten und hilft weiterhin, Sichtbarkeit und Transgender-Leuten zu schaffen. Sie sagte in ihrer Dankesrede zum ESPY Award: "Trans-Leute verdienen etwas Wichtiges - sie verdienen Ihren Respekt."

    Bild: Eitelkeit angemessen
  18. KANN NICHT UNSEE. pic.twitter.com/5MKLfnppRP

    - Jamie Kruger (@thekroog), 29. April 2015

    Eine Kampagne für ein neues Badzeichen forderte alle dazu auf, Frauen anders zu sehen.

    #ItWasNeverADress öffnete die Augen der Menschen, um das Geschlecht aus einer anderen Perspektive zu sehen.

  19. Ariana Grande schloss ihre Körperschamper.

    Grande sagte ihren Fans, sie sollten sich "umarmen", weil "Vielfalt sexy ist".

    Bild: GABRIEL OLSEN / FILMMAGIC)
  20. Ein Londoner Marathonläufer kämpfte gegen die Schande.

    Die New Yorkerin Kiran Gandhi führte den London-Marathon ohne Tampon aus, nicht nur zu ihrem eigenen Komfort während des Rennens, sondern auch, um gegen Stigmatisierung zu kämpfen.

    Bild: KIRAN GANDHI
  21. Army Ranger-Kurs mit zwei Frauen.

    Die beiden Absolventinnen sind die ersten beiden Frauen, die den harten 62-Tage-Test bestanden haben. Ein Drittel der Soldaten, die den Test beginnen, muss in der Regel mindestens eine Phase wiederholen.

    Bild: NICK TOMECEK / NORTHWEST FLORIDA Tägliche Nachrichten über AP / ASSOCIATED PRESS
  22. Laverne Cox war die erste Transfrau in Locken 'Nudes' jährliche Verbreitung.

    Cox kommentierte: "Ich bin eine schwarze Transgenderfrau. Ich hatte das Gefühl, dass dies für die Gemeinschaften, die ich vertrete, wirklich mächtig sein könnte. Transfrauen wird sicherlich nicht gesagt, dass wir schön sind. Eine schwarze Transgenderfrau zu sehen, die alles an sich selbst umarmt und liebt für andere Leute inspirierend. Es gibt Schönheit in den Dingen, die wir für unvollkommen halten. "

    Bild: @lavernecox auf Instagram
  23. Amber Rose (und Tausende anderer Frauen) lehnen es ab, sich für eine Schlampe zu halten.

    Model Amber Rose führt SlutWalk an, einen jährlichen Marsch zur Unterstützung der Stärkung von Frauen und zur Gleichstellung der Geschlechter in Los Angeles.

    Bild: ARNOLD TURNER / ASSOCIATED PRESS
  24. Amy Schumer hat uns alle inspiriert, indem sie es an Körperschamern hielt.

    Es war das Jahr von Amy Schumer. Sie hat uns nicht nur zum Lachen gebracht, sie hat uns dazu inspiriert, unsere Hasser während ihrer Glamour Awards-Rede auszusprechen, und hat sich dem Kampf gegen die Gewaltsamkeit angeschlossen.

    Bild: @amyschumer auf Instagram
  25. Dank Emma Watson wurde Malala Yousafzai als Feministin bezeichnet.

    Yousafai sagte zu Watson: "Ich habe gezögert zu sagen, ob ich Feministin bin oder nicht und dann, nachdem ich Ihre Watsons Rede gehört hatte, als Sie sagten:" Wenn nicht jetzt, wann? Wenn nicht ich, wer? " Ich habe mich entschieden, dass es nicht falsch ist, sich als Feministin zu bezeichnen. Ich bin also Feministin, und wir sollten alle Feministinnen sein, denn Feminismus ist ein anderes Wort für Gleichheit. "

    Bild: IAN WEST / PA WIRE
  26. Es ist einfach sehr schwer in einem Coed-Labor zu arbeiten, weil ich zu ablenkend auf die männlichen Wissenschaftler #distractinglysexy pic.twitter.com/9cZMUpy6TL bin

    - Danielle Spitzer (@dspitzzz) 11. Juni 2015

    Weibliche Wissenschaftler hatten einige witzige Erwiderungen auf die sexistischen Kommentare eines Nobelpreisträgers.

    Sir Tim Hunt, der 2001 mit einem Nobelpreis für Physiologie oder Medizin ausgezeichnet wurde, kommentierte auf einer Konferenz, dass "der Ärger mit Mädchen" darin besteht, "dass Sie sich in sie verlieben, sie verlieben sich in Sie und wann Sie." kritisieren sie, sie weinen. " Einige Wissenschaftlerinnen, die derzeit in der Industrie arbeiten, haben ein paar Worte zur Antwort.

  27. Ich spiele mit Mars Rovers. #girlswithtoys pic.twitter.com/j6N5tscc8U

    - Tanya Harrison (@tanyaofmars) 17. Mai 2015

    Weibliche Ingenieure beweisen, dass Wissenschaft nicht nur "Jungs mit Spielzeug" ist.

    Shrinivas Kulkarni, ein Astronom, der am California Institute of Technology Astrophysik lehrt, sagte zu NPR: "Viele Wissenschaftler, denke ich, sind heimlich" Jungs mit Spielzeug "." Einige weibliche Ingenieure und Wissenschaftler hatten einige geistreiche (und ernste) äußert sich zu seinen Kommentaren.

  28. Melissa McCarthy lehnt die sexistischen Kommentare eines Kritikers ab.

    Als ein Kritiker abfällige Bemerkungen über ihren Körper machte, antwortete McCarthy Cooly: "Sagst du das jemals einem Mann?"

    Video: YouTube, Die Ellen Show
  29. Eine Frau bekam Instagram, um ihre Richtlinien bezüglich der Zeiträume zu überprüfen.

    Rupi Kaurs Foto, das einen Flecken in der Vergangenheit zeigte, wurde von Instagram entfernt. Nach einem Aufschrei in den sozialen Medien wurde Kaurs Foto wieder aufgenommen, da die Richtlinien von Instagram den Anblick einer vollständig gekleideten Frau, die im Bett ruht, nicht verbietet - selbst wenn sie etwas fleckig ist.

    Bild: @rupikaur_ auf Instagram
  30. Gigi Hadid stand auf, um Trolle zu beschämen.

    Sogar Supermodels müssen nicht schienendünn sein. Das Victoria's Secret-Modell sagte: "Wenn ich nicht den Körper hätte, den ich habe, hätte ich nicht die Karriere, die ich tue. Ich liebe es, sexy zu sein … Ich hoffe, dass jeder an einen Ort in seinem Leben gelangt, an dem er sie findet Ich würde lieber über die Dinge sprechen, die sie über das inspirieren, was andere zum Absturz bringt. "

    Bild: RANDY BROOKE / WIREIMAGE
  31. Jamie Brewer wurde das erste Modell mit Down-Syndrom in der Fashion Week.

    Brewer, eine Schauspielerin, die auch für ihre Rolle in bekannt ist Amerikanische Horrorgeschichte, Modegeschichte machte er durch den Laufsteg in New York City im Rahmen der Kampagne "Role Models not Runway Models" von Carrie Hammer.

    Bild: BRIAN ACH / STRINGER / GETTY
  32. Viola Davis schrieb Emmys Geschichte.

    Der Star von Wie komme ich mit dem Mord los? ist die erste schwarze Frau, die den Emmy für eine herausragende Hauptdarstellerin in einem Drama gewonnen hat, und ihre inspirierende Dankesrede sprach über Vielfalt in Hollywood.

    Video: YouTube, ABCEntertainment
  33. Die Schüler bekämpften sich gegen sexistische Schulkleidungsvorschriften.

    Studenten im ganzen Land haben das Skript nach Kleiderordnung gekippt. Restriktive, überholte, sexistische und oft willkürliche Regeln, die normalerweise weiblichen Studenten auferlegt werden, um männliche Studenten nicht zu "ablenken", haben junge Frauen dazu veranlasst, virale Kampagnen zu starten, ihre Schulen zu beklagen und gegen neuere und vernünftigere Regeln zu protestieren. t opfern ihren Komfort und ihre Sicherheit.

    Bild: MASHABLE COMPOSITE / LILI SAMS
  34. Bree Newsome skalierte den Fahnenmast des South Carolina Statehouse, um die Flagge der Konföderierten zu entfernen.

    Newsome skalierte die 30-Fuß-Stange, um die Flagge nach einer kontroversen Debatte zu unterdrücken, um sie vor dem Regierungsgebäude zu halten. Ihre Festnahme löste Online-Unterstützung für ihre Unterstützung aus, wobei Hashtags wie #KeepItDown und #FreeBree verwendet wurden.

    Video: YouTube, der Stamm
  35. Monica Lewinksy sprach sich gegen Cyber-Mobbing aus.

    Lewinsky, die in den neunziger Jahren zum ersten Mal in der Öffentlichkeit auftauchte, sprach in einem TED Talk über Scham und Erniedrigung und berührte ihre eigenen Erfahrungen mit einem Skandal im Clinton White House.

    Bild: JAMES DUNCAN DAVIDSON / TED
  36. Frauen brachen das Stigma zusammen, indem sie über ihre Abtreibungen twitterten.

    Die Abstimmung des Hauses zur Abtreibung der Abtreibung veranlasste Amelia Bonow, ernsthaft über ihre eigenen Erfahrungen mit dem Verfahren zu schreiben. Sie prägte den Hashtag #ShoutYourAbortion, der Tausende anderer Frauen dazu drängte, über ihre eigenen Erfahrungen zu sprechen.

    Bild: LEAH HOGSTEN / DIE TRESTSTÄTZE DES SALZSEE ÜBER AP) / ASSOCIATED PRESS
  37. Rachelle Friedman Chapman hat uns dazu gebracht zu überdenken, wie wir Behinderungen gesehen haben, indem sie ihre Dessous-Fotos veröffentlicht hat.

    Friedman Chapman war 2010 von der Brust abwärts gelähmt. Der versierte Autor und Aktivist wollte der Welt zeigen, dass Menschen mit Behinderungen als sexuell lebensfähig angesehen werden können.

    Bild: RACHELLE FRIEDMAN CHAPMAN / REVOLUTION STUDIOS
  38. Raffi Freedman-Gurspan wird der erste offen transgender Mitarbeiter des Weißen Hauses.

    Freedman-Gurspan dient jetzt als Outreach- und Rekrutierungsdirektor für Personal des Präsidenten im Personalamt. "Ihre Einstellung ist ein Symbol des Fortschritts für die Transgender-Gemeinschaft, aber ohne Zweifel weiß ich, dass es ihr Können und ihre harte Arbeit sein werden, von denen viele profitieren werden", sagte der ehemalige Vertreter Carl Sciortino, Jr.

    Bild: COURTESY NATIONAL CENTER FÜR DIE GLEICHSTELLUNG DER TRANSGENDER
  39. Twitter-Nutzer erzählten Trump von ihren Zeiten.

    Die Gründerin von Femsplain.com Amber Gordon nahm, zusammen mit vielen anderen Frauen, die Kommentare von Trump über Megyn Kelly, die Moderatorin von Fox News, nicht erfreut entgegen. Sie sagte, es gebe "Blut aus ihrem Körper", während sie die erste GOP-Debatte moderierte. Daher beschlossen sie und Hunderte von anderen Frauen, ihre Erfahrungen bei Donald Trump mit dem Hashtag #PeriodsAreNotAnInsult zu twittern, da er besorgt schien.

    Bild: MASHABLE COMPOSITE. SCOTT OLSON / GETTY BILDER
  40. Jessica Mendoza war die erste Frau, die die World Series ankündigte.

    Mendoza schrieb Geschichte, als er im Oktober den 3: 0-Sieg von Houston Astros über die New York Yankees forderte. Trotz ihres bahnbrechenden Moments behielt sie einen kühlen Kopf. "Ich bin so in diesem Modus, nur wegen dieser beiden Mannschaften für dieses Spiel zu begeistern, nicht wegen irgendetwas, was ich tue", sagte sie zu MLB.com.

    Bild: AP Photo / M. Spencer Green