Bild: Getty

Wenn Sie ein paar Kilometer gehen, um Eier zu schlüpfen Pokémon gehenSie können auch eine gute Tat tun, wenn Sie gerade dabei sind.

Muncie Animal Shelter in Muncie, Indiana, hüpft in die verrückte Folge des Spiels, indem er die Spieler dazu ermutigt, einen ihrer Hündchen für einen Spaziergang auszuprobieren, während sie auf der Straße nach Pokémon jagen.

Das Tierheim hat die Nachricht auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht, die zum Zeitpunkt des Schreibens über 6.400 Likes und 19.000 Aktien gezählt hat.

"Die Idee ist, dass sie den Hund auf eine Art Abenteuer für den Tag mitnehmen", sagte Phil Peckinpaugh, Direktor der Unterkunft Die Huffington Post.

Peckinpaugh sagt, er habe sich die Idee ausgedacht, nachdem er gesehen hatte, wie viele Menschen in Muncie auf der Jagd nach Pokémon waren, ähnlich wie überall in den USA diese Woche.

"Es wäre großartig, wenn jeder Einzelne einen unserer Hunde bei sich hätte", sagte Peckinpaugh.

Und es scheint zu funktionieren. Laut Peckinpaugh hatte das Tierheim "eine Reihe von Menschen", die bereit waren, am Mittwoch einen adoptierbaren Hund für ein Abenteuer mitzunehmen.

Natürlich ist das Gehen eines Tierheims eine zusätzliche Verantwortung. Wenn Sie sich also für "Poké und Welpe" entscheiden (was ich gerade erfunden habe), achten Sie einfach darauf, dass Sie Ihre Umgebung besonders aufmerksam betrachten. Immerhin ist es nur ein Spiel.

Bonus: Corgi stößt in Zeitlupe vor

Guten Montag! Hier sind einige #corgi Hintern in Zeitlupe.

Ein Video von Mashable Watercooler (@watercooler) am

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.

Tipp Der Redaktion Jul 17 2019